Administrator Applikationsmanagement (m/w/d) an der Betriebsstätte Leipzig (L-4050-20200426-H)

Bewerbungsfrist 26. April 2020
Arbeitsbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitszeit Vollzeit

Anforderungsprofil

Sie sollten möglichst über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik (Bachelor of Science) verfügen oder gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten erworben haben. Wünschenswert sind folgende Kenntnisse:

  • Einführung und Betrieb von Fachanwendungen
  • Administration von Windows- und LINUX-Servern
  • Umgang mit Middleware (wünschenswert JBoss, WAS, Apache, IIS)
  • WEB-Technologien und WEB-Plattformen
  • Java, SQL und Scriptsprachen
  • über den Einsatz von Virtualisierungstechniken (wünschenswert im Citrix-Umfeld)

An persönlichen Voraussetzungen bringen Sie ein hohes Maß an Kunden- und Serviceorientierung mit. Des Weiteren erwarten wir konzeptionelle und analytische Fähigkeiten und eine selbstständige Arbeitsweise. Flexibilität und Belastbarkeit gehören ebenso zu Ihren Stärken wie eine hohe Einsatzbereitschaft. Eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in der deutschen Sprache runden Ihr Profil ab.

Arbeitgeber-Leistungen

Wir bieten:

  • eine unbefristete Stelle in der Entgeltgruppe 11 TV EntgO-DRV in Vollzeit (Die tatsächliche Vergütung auf dieser Stelle ist abhängig von der persönlichen Qualifikation.)
  • eine Beschäftigung bei einem Full-Service-Provider im Umfeld des öffentlichen Dienstes
  • eine gezielte Einarbeitung und eine kontinuierliche, fachliche Weiterbildung
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem erfolgreich funktionierenden Team
  • flexible Arbeitszeiten innerhalb eines Gleitzeitrahmens
  • alternierende Telearbeit
  • 30 Tage Urlaub sowie zusätzlich frei am 24.12. und 31.12, sofern diese auf Arbeitstage fallen
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • regelmäßige Gehaltserhöhungen durch Stufenaufstiege und Tarifanpassungen
  • eine Jahressonderzahlung
  • ein funktionierendes Gesundheitsmanagement mit diversen Angeboten und Aktionen
  • Arbeitgeberzuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen.

Tätigkeitsprofil

Das KC Klinik- und Individualservices ist verantwortlich für Planung, Konzeption Bereitstellung und Betrieb von neuen und der Anpassung zu bestehenden Anwendungen für die Klinik- und Individual IT-Services von Anwendungen. Dazu gehört auch die Bereitstellung und der Betrieb der notwendigen Schnittstellen, die IT-Serviceverantwortung sowie die Störungs- und Auftragsverantwortung.

Ihr Aufgabengebiet umfasst dabei insbesondere:

Bereitstellung, Betrieb, Wartung, Support, Planung, Konzeption und Weiterentwicklung von:

 

  • den im Einsatz befindlichen Fachanwendungen in komplexer  Infrastruktur
  • Entwickeln und Umsetzen von Maßnahmen zur Erhöhung der IT-Sicherheit
  • Automatisieren des Betriebs der Anwendungen
  • Anleiten und Unterstützen anderen Struktur- und Organisationseinheiten bei Einsatz, Nutzung und Support der Anwendungen und Systeme im Verantwortungsbereich
  • Erstellen von Betriebsdokumentationen und Konzepten
  • Beraten von Kunden

Bewerbungsverfahren

Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht. Die einschlägigen gesetzlichen Regelungen zur Frauenförderung finden Anwendung.

Die NOW IT GmbH nimmt die berufliche Integration nach dem SGB IX ernst. Bewerbungen von Schwerbehinderten (w/m/d) und Gleichgestellten (w/m/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Fragen zu den Tätigkeiten beantwortet Ihnen Jens Wohlfahrt (0341/9170-182).

Falls wir Ihr Interesse für diese Stelle geweckt haben, bitten wir um Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit der Kennziffer L-4050-20200426-H bis zum 26. April 2020 – per E-Mail an Anja Mönkemeyer (karriere@now-it.de).

Hinweise zum Datenschutz finden Sie auf unserer Internetseite unter „Beruf & Karriere“.

Besondere Hinweise

Adresse

NOW IT GmbH
Georg-Schumann-Straße  146
04159 Leipzig

Anwendungsentwickler Java (w/m/d) an der Betriebsstätte Düsseldorf (D-3040-20200409 )

Bewerbungsfrist 9. April 2020
Arbeitsbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitszeit Vollzeit

Anforderungsprofil

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium der Informatik (Bachelor of Science) oder einen vergleichbaren einschlägigen Abschluss.

Weiterhin verfügen Sie möglichst über folgende Fachkenntnisse:

  • Fundierte Kenntnisse in der Entwicklung Java- und JEE-basierter Lösungen sowie entsprechender Frameworks; Erfahrungen im objektorientierten Software Engineering
  • Kenntnisse von Architekturkonzepten, Frameworks und Entwurfsmustern und deren Umsetzung bei der Programmierung, sowie Grundkenntnisse in UML
  • Expertise in XML- und Web-Technologien (z.B. REST, SOAP, JSON)
  • Praktische Erfahrung im Umgang mit Versionskontrollsystemen wie Git und Change Management Systemen wie Jira
  • Kenntnisse im Bereich CI und CD (z.B. Jenkins)
  • Erfahrung mit aktuellen Build Systemen (z.B. Maven)
  • Erfahrung bei der Programmierung von automatisierten Tests von Vorteil (z.B. JUnit, Mockito, Ranorex)
  • Kenntnisse relationaler Datenbanksysteme ( Oracle, DB2) und fundierte SQL-Kenntnisse

An persönlichen Voraussetzungen bringen Sie idealerweise ein hohes Maß an Kunden- und Serviceorientierung mit. Des Weiteren wünschen wir konzeptionelle und analytische Fähigkeiten und eine selbstständige Arbeitsweise. Flexibilität und Belastbarkeit gehören bestenfalls ebenso zu Ihren Stärken wie eine hohe Einsatzbereitschaft. Die kontinuierliche Weiterbildung und das selbstständige Einarbeiten in neue Themengebiete werden ebenso erwünscht, wie die Bereitschaft zu Dienstreisen. Eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in der deutschen Sprache sowie gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab. 

Arbeitgeber-Leistungen

Version:1.0 StartHTML:0000000228 EndHTML:0000028587 StartFragment:0000024434 EndFragment:0000028547 SourceURL:file:///C:\Users\it000139\AppData\Local\Temp\notes571CB3\07a_20_20200210%20Ausschreibungstext_extern_final.docx

Wir bieten Ihnen die Integration in ein kunden- und dienstleistungsorientiertes Team, eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen IT-Unternehmen. Die Stelle ist bewertet nach Entgeltgruppe 11 TV EntgO-DRV (analog TVöD-Bund). Die tatsächliche Anfangs-Vergütung ist abhängig von ihrer persönlichen Qualifikation. Darüber hinaus bieten wir alle Vorteile eines öffentlichen Arbeitgebers wie:

 

  • eine 39-Stunden-Woche mit flexiblen Arbeitszeiten innerhalb eines Gleitzeitrahmens
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • regelmäßige Gehaltserhöhungen durch Stufenaufstiege und Tarifanpassungen
  • eine Jahressonderzahlung
  • 30-Tage Erholungsurlaub

Tätigkeitsprofil

Im KC Entwicklung Kernsysteme 4 erfolgt unter anderem die Konzeption und (Weiter)-entwicklung von Java Softwaresystemen im Bereich Dokumenten- und Workflow-management für die Deutsche Rentenversicherung sowie für die Kunden der NOW IT GmbH

Der Stelleninhaberin / dem Stelleninhaber obliegt die Pflege, Änderung und Anpassung von  Java Eigenentwicklungen mit folgenden Teilaufgaben:

  • Konzeption, Entwicklung und Dokumentation komplexer Softwaresysteme auf der Basis von Java
  • Entwicklung anspruchsvoller technischer Konzepte, Architekturen und Frameworks auf der Basis aktueller Java-Technologien sowie deren Umsetzung
  • Analyse fachlicher und / oder technischer Anforderungen
  • Konzeption und Durchführung ( automatisierter ) Softwaretests

Bewerbungsverfahren

Fachliche Fragen beantwortet Ihnen der KC-Leiter Herr Rymarczyk (0211 / 937-4095).

Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht. Die einschlägigen gesetzlichen Regelungen zur Frauenförderung finden Anwendung.

Die Deutsche Rentenversicherung Rheinland nimmt die berufliche Integration nach dem SGB IX ernst. Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Sind Sie interessiert? Dann richten Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 09. April 2020 unter Angabe der Kennziffer D-3040-20200409  per Mail an die

NOW IT GmbH

Anja Mönkemeyer

(karriere@now-it.de)

Die Regelungen zum Datenschutz für die NOW IT GmbH finden Sie auf der Internetseite www.now-it.de unter Stellenausschreibungen.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie auf der Homepage der Deutschen Rentenversicherung Rheinland unter dem Suchbegriff „Datenschutzhinweise für Bewerberinnen und Bewerber“.

Besondere Hinweise

Adresse

Düsseldorf
Königsallee 71
40215 Düsseldorf

Mitarbeiter (m/w/d) im Vor-Ort-Service an der Betriebsstätte Lübeck (HL-1021-20120200429-H )

Bewerbungsfrist 29. April 2020
Arbeitsbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitszeit Vollzeit

Anforderungsprofil

Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung als Fachinformatiker (w/m/d) für Systemintegration und haben bereits berufliche Erfahrung gesammelt.

Weiterhin verfügen Sie über folgende Kenntnisse: 

  • Betriebssysteme Windows 7 und Windows 10 inklusive Domänenstruktur
  • Benutzer-, Software- und Hardwareverwaltung über entsprechende Tools (z. B. DX-Union der Firma Materna). Dazu gehören Kenntnisse im Bereich komplexer Benutzer- und Softwareverwaltungen.
  • MS-Office-Produktpalette
  • im Bereich PC-Technik, Notebooks, Monitore und Drucker
  • Grundkenntnisse in ITIL

Leistungsorientiertes und eigenverantwortliches Arbeiten gehört ebenso zu Ihren Ansprüchen wie eine hohe Kundenorientierung und -freundlichkeit. Sie verfügen über eine gute Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeit in der deutschen Sprache. Die Bereitschaft zur Weiterbildung ist vorhanden. Für die Betreuung der Kliniken und Außenstellen unserer Kunden sind Dienstreisen erforderlich, daher ist der Besitz des Führerscheins der Klasse B (Klasse 3) Voraussetzung für die Tätigkeit als Mitarbeiter Vor-Ort-Service (w/m/d).

Arbeitgeber-Leistungen

Das bieten wir: 

  • eine unbefristete nach der Entgeltgruppe 8 TV EntgO-DRV bewertete Stelle in Vollzeit (Die tatsächliche Vergütung auf dieser Stelle ist abhängig von der persönlichen Qualifikation.)
  • eine Beschäftigung bei einem Full-Service-Provider im Umfeld des öffentlichen Dienstes
  • eine gezielte Einarbeitung und eine kontinuierliche, fachliche Weiterbildung
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem erfolgreich funktionierenden Team
  • flexible Arbeitszeiten innerhalb eines Gleitzeitrahmens
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • regelmäßige Gehaltserhöhungen durch Stufenaufstiege und Tarifanpassungen
  • eine Jahressonderzahlung
  • ein funktionierendes Gesundheitsmanagement mit diversen Angeboten und Aktionen

Tätigkeitsprofil

Die Mitarbeiter (w/m/d) des Teams Vor-Ort-Service an der Betriebsstätte Lübeck erledigen im Wesentlichen folgende Aufgaben:

  • Vor-Ort-Service im Bereich der IT-Arbeitsplatzausstattung in der Hauptverwaltung, den Servicezentren und den Kliniken der Deutschen Rentenversicherung Nord,
  • Hardwareerstausstattung von PC- und Notebookarbeitsplätzen,
  • Hardwareadministration durch Anlegen von Notebook- und PC-Profilen,
  • Einbindung, (Erst-) Inbetriebnahme und Betrieb inklusive Problemerkennung und -behebung der im NOW IT-Umfeld eingesetzten Hardwareendgeräte (PC, Notebooks, Drucker, Scanner),
  • Benutzerverwaltung inkl. Problemerkennung und –behebung,
  • Erfassen und Pflegen von IT-Beständen z. B. im Bereich Materialmanagement,
  • Erstinbetriebnahme und Betrieb von Telearbeitsplätzen im Bereich des Trägers Deutsche Rentenversicherung Nord und der NOW IT GmbH (Betriebsstätte Lübeck),
  • Verwaltung und Betreuung nicht vernetzter Arbeitsplatzendgeräte sowie
  • Patchen von Netzwerkdosen.

 

 

Bewerbungsverfahren

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers (m/d) liegende Gründe überwiegen.

Die NOW IT GmbH nimmt die berufliche Integration nach dem SGB IX ernst. Bewerbungen von Schwerbehinderten (w/m/d) und Gleichgestellten (w/m/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für fachliche Fragen steht Ihnen Herr Hackbarth, Tel. 0451 / 485-28515 an der Betriebsstätte Lübeck zur Verfügung.

Falls wir Ihr Interesse für diese Stelle geweckt haben, bitten wir um Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter der Kennziffer HL-1021-20120200429-H bis zum 29. April 2020 –per E-Mail an Anja Mönkemeyer  karriere@now-it.de.

Unsere Informationen zum Datenschutz finden Sie auf unserer Internetseite www.now-it.de unter Beruf & Karriere.

 

Besondere Hinweise

Adresse

Lübeck
Ziegelstraße 150
23556 Lübeck

Mitarbeiter für das IT Operation Center (w/m/d) an der Betriebsstätte Hamburg (HH-5010-20200426-H)

Bewerbungsfrist 26. April 2020
Arbeitsbeginn zum nächstmöglichen Termin
Arbeitszeit Vollzeit

Anforderungsprofil

Im Rahmen Ihrer IT-Ausbildung haben Sie möglichst bereits Erfahrungen im Bereich IT-Facility, Netzwerk- und Servertechnik gesammelt. Es fällt Ihnen leicht, sich in Monitoringsysteme wie z. B. Nagios einzuarbeiten. Sie haben wünschenswerter Weise bereits Erfahrung im Umgang mit MS Visio. Die Kenntnisse des Managementsystems ITIL sind erforderlich. Von Vorteil sind Grundkenntnisse der IT Sicherheit. Gesucht wird ein Mitarbeiter (w/m/d), der die Voraussetzungen für die verantwortungsvollen Aufgaben erfüllt und in der Lage ist, sich in Teilbereichen noch nicht vorhandenes Fachwissen in möglichst kurzer Zeit anzueignen.

Leistungsorientiertes und eigenverantwortliches Arbeiten gehört zu Ihren Ansprüchen. Für die Betreuung der dezentralen Rechnerräume sind Dienstreisen erforderlich. Daher verfügen Sie über einen Führerschein der Klasse B (Klasse 3). Für die Tätigkeit im Bereich IT-Eventmanagement werden sie regelmäßig Wochenend- und Nachtrufbereitschaften übernehmen.

Der Einsatz erfolgt im Schichtsystem mit Rufbereitschaftseinsätzen für die Nacht, an Wochenenden und Feiertagen. Bereitschaftsdienste und Einsätze werden tariflich vergütet. Zuzüglich erhalten Sie Zusatzurlaub für die Schichtdienste. Trotz Schichtdienst sind eine eingeschränkte Gleitzeit und der Aufbau eines Zeitguthabens möglich.

Arbeitgeber-Leistungen

  • eine unbefristete Stelle in der Entgeltgruppe 8 TV EntgO-DRV in Vollzeit (Die tatsächliche Vergütung auf dieser Stelle ist abhängig von der persönlichen Qualifikation.)
  • eine Weiterbildung im Bereich IT-Facilitymanagement mit der Option, die Entgeltgruppe 9b EntgO-DRV zu erreichen.
  • eine Beschäftigung bei einem Full-Service-Provider im Umfeld des öffentlichen Dienstes
  • eine gezielte Einarbeitung und eine kontinuierliche, fachliche Weiterbildung
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem erfolgreich funktionierenden Team
  • flexible Arbeitszeiten innerhalb eines Gleitzeitrahmens
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • regelmäßige Gehaltserhöhungen durch Stufenaufstiege und Tarifanpassungen
  • eine Jahressonderzahlung
  • ein funktionierendes Gesundheitsmanagement mit diversen Angeboten und Aktionen
  • Arbeitgeberzuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen

 

Tätigkeitsprofil

Die Tätigkeit wird im Schichtsystem mit Rufbereitschaftsdiensten ausgeübt. Das IT Operation Center (ITOC) ist an unserer Betriebsstätte Hamburg installiert. Das Aufgabenspektrum umfasst zwei Hauptschwerpunkte mit folgenden beispielhaften Tätigkeiten: 

IT-Eventmanagement:

  • Mitarbeit im IT Operation Center der NOW IT GmbH
  • zentrale Serviceüberwachung der wichtigsten Betriebsservices und entsprechende Eventbearbeitung in einem Leitstand im Schichtbetrieb
  • zentrale Infrastrukturüberwachung mit entsprechender Eventbearbeitung
  • Erstellung von Dokumentationen

IT-Facilitymanagement:

  • Betreuung der Infrastruktur, der Betriebsprozesse und der Wartungsprozesse der zentralen Rechenzentren und der dezentralen Rechnerräume hinsichtlich Zutritt, Klima, Stellfläche, Energieversorgung in der NOW IT GmbH
  • Nutzung und Pflege eine Rechenzentrum-Verwaltungstools
  • Koordination der unterschiedlichen technischen Fachbereiche
  • Verbindungsstelle der NOW IT GmbH zu den Rentenversicherungsträgern für die Belange der dezentralen Serverräume

Bewerbungsverfahren

Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht. Die einschlägigen gesetzlichen Regelungen zur Frauenförderung finden Anwendung. 

Die NOW IT GmbH nimmt die berufliche Integration nach dem SGB IX ernst. Bewerbungen von Schwerbehinderten (w/m/d) und Gleichgestellten (w/m/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für fachliche Fragen steht Ihnen der Leiter des Kompetenzcenters, Herr Lühmann, Tel. 040 / 5300-28452 zur Verfügung.

Falls wir Ihr Interesse für diese Stelle geweckt haben, bitten wir um Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit der Kennziffer HH-5010-20200426-H bis 26. April 2020 an Anja Mönkemeyer (karriere@now-it.de).

Mit der Abgabe der Bewerbungsunterlagen erklären Sie sich mit der internen Weiterleitung an die involvierten Mitarbeiter (w/m/d) und Gremien sowie mit der Aufbewahrung entsprechend der gesetzlichen Fristen einverstanden.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie auf unserer Internetseite unter „Beruf & Karriere“.

Besondere Hinweise

Adresse

Hamburg
Friedrich-Ebert-Damm  245
22159 Hamburg

Servicetechniker Vor-Ort-Service (w/m/d) an der Betriebsstätte Düsseldorf (D-1023-20200409)

Bewerbungsfrist 9. April 2020
Arbeitsbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitszeit Vollzeit

Anforderungsprofil

Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung als Fachinformatiker/ Fachinformatikerin für Systemintegration oder eine vergleichbare einschlägige Ausbildung.  

Darin kennen Sie sich idealerweise aus:

  • Anwendung der Betriebssysteme Windows 7 und Windows 10 inklusive Domänenstruktur und der Benutzer-, Software- und Hardwareverwaltung über entsprechende Tools (z. B. DX-Union der Firma Materna o. ä.).
  • im Bereich komplexer Benutzer- und Softwareverwaltungen.
  • in der Anwendung der Programme der MS-Office-Produktpalette geläufig.
  • im Bereich PC-Technik, Notebooks, Monitore und Drucker mit.
  • wünschenswert sind Grundkenntnisse in ITIL.

Leistungsorientiertes und eigenverantwortliches Arbeiten gehört bestenfalls ebenso zu Ihren Ansprüchen wie eine hohe Kundenorientierung und -freundlichkeit. Sie verfügen idealerweise über eine gute Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeit in der deutschen Sprache. Die Bereitschaft zur Weiterbildung ist vorhanden. Für die Betreuung der Kliniken und Außenstellen unserer Kunden sind Dienstreisen erforderlich, daher ist der Besitz des Führerscheins der Klasse B (Klasse 3) Voraussetzung für die Tätigkeit als Mitarbeiter Vor-Ort-Service (m/w/d).

Arbeitgeber-Leistungen

Das bieten wir:

  • eine unbefristete nach der Entgeltgruppe 8 TV EntgO-DRV bewertete Stelle (Die tatsächliche Vergütung auf dieser Stelle ist abhängig von der persönlichen Qualifikation.)
  • eine Beschäftigung bei einem Full-Service-Provider im Umfeld des öffentlichen Dienstes
  • eine gezielte Einarbeitung und eine kontinuierliche, fachliche Weiterbildung
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem erfolgreich funktionierenden Team
  • flexible Arbeitszeiten innerhalb eines Gleitzeitrahmens
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • regelmäßige Gehaltserhöhungen durch Stufenaufstiege und Tarifanpassungen
  • eine Jahressonderzahlung
  • ein funktionierendes Gesundheitsmanagement mit diversen Angeboten und Aktionen

Tätigkeitsprofil

Die Mitarbeiter/ Mitarbeiterinnen des Teams Vor-Ort-Service an der Betriebsstätte Düsseldorf erledigen im Wesentlichen folgende Aufgaben:

  • Vor-Ort-Service im Bereich der IT-Arbeitsplatzausstattung in der Hauptverwaltung, den Servicezentren und den Kliniken der DRV Rheinland
  • Hardwareerstausstattung von PC- und Notebookarbeitsplätzen
  • Hardwareadministration durch Anlegen von Notebook- und PC-Profilen
  • Einbindung, (Erst-) Inbetriebnahme und Betrieb inkl. Problemerkennung und Problembehebung der im NOW-Umfeld eingesetzten Hardwareendgeräte (PC, Notebooks, Drucker, Scanner)
  • Benutzerverwaltung inkl. Problemerkennung und Problembehebung
  • Erfassen und Pflegen von IT-Beständen z.B. im Bereich Materialmanagement
  • Erstinbetriebnahme und Betrieb von Telearbeitsplätzen im Bereich des Trägers DRV Rheinland und der NOW IT GmbH (Standort Düsseldorf)
  • Verwaltung und Betreuung unvernetzter Arbeitsplatzendgeräte
  • Patchen von Netzwerkdosen

Bewerbungsverfahren

Wir möchten darauf hinweisen, dass Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht sind. Die einschlägigen gesetzlichen Regelungen zur Förderung von finden bei der Auswahl Anwendung.

Die NOW IT GmbH nimmt die berufliche Integration nach dem SGB IX ernst. Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Für fachliche Fragen steht Ihnen Herr Glaß, Tel. 0211 / 937-2717 am Standort Düsseldorf zur Verfügung.

Falls wir Ihr Interesse für diese Stelle geweckt haben, bitten wir um Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter der Kennziffer D-1023-20200409 bis zum 09. April 2020 – per E-Mail an Anja Mönkemeyer (Karriere@now-it.de). 

Die Regelungen zum Datenschutz für die NOW IT GmbH finden Sie auf der Internetseite www.now-it.de unter Stellenausschreibungen.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie auf der Homepage der Deutschen Rentenversicherung Rheinland unter dem Suchbegriff „Datenschutzhinweise für Bewerberinnen und Bewerber“.

Besondere Hinweise

Adresse

Düsseldorf
Königsallee 71
40215 Düsseldorf

Systemadministrator (w/m/d) an der Betriebsstätte Düsseldorf (D-5060E11-20200409 )

Bewerbungsfrist 9. April 2020
Arbeitsbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitszeit Vollzeit

Anforderungsprofil

Sie verfügen über eine einschlägige abgeschlossene Hochschulausbildung in der Fachrichtung Informatik oder einen vergleichbaren Abschluss.

Weiterhin haben sie bestenfalls folgende Fachkenntnisse: 

  • Kenntnisse im Erstellen von Skripten, idealerweise unter Windows und Linux
  • Kenntnisse der Serverbetriebssysteme Windows (ab 2008 R2) sowie SUSE LINUX und der generellen Konzeption von Workflows
  • Kenntnisse in der JAVA Programmierung sowie im Webdesign und dem Umgang mit Javascript
  • Kenntnisse in der Aufbereitung von Massendokumenten
  • Erfahrungen bei der Mitarbeit in Projekt- und Arbeitsgruppen und im Umgang mit Kunden.
  • wünschenswert sind Kenntnisse der genutzten Software (CPMILL von Compart, POSY von SET und Automation Engine von Automic).

    An persönlichen Voraussetzungen bringen Sie bestenfalls ein hohes Maß an Kunden- und Serviceorientierung mit. Sie haben einen stark ausgeprägten Teamgeist und eine selbstständige Arbeitsweise. Das selbstständige Einarbeiten in neue Themengebiete ist wünschensert. Notwendig ist die Bereitschaft zu Dienstreisen und die Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst. Eine gute deutsche mündliche und schriftliche Ausdrucksweise runden Ihr Profil ab.

Arbeitgeber-Leistungen

Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen IT-Unternehmen mit einer gezielten Einarbeitung und einer kontinuierlichen fachlichen Weiterbildung. Die Tätigkeiten sind bewertet in der Entgeltgruppe 11 TV EntgO-DRV. Die individuelle Eingruppierung erfolgt in Abhängigkeit von den tariflichen und den tarifvertraglich festgelegten persönlichen Voraussetzungen. 

Darüber hinaus bieten wir alle Vorteile eines öffentlichen Arbeitgebers wie:

  • eine 39-Stunden-Woche mit flexiblen Arbeitszeiten innterhalb eines Gleitzeitrahmens
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • regelmäßige Gehaltserhöhungen durch Stufenaufstiege und Tarifanpassungen
  • Weiterbildungsangebote
  • eine Jahressonderzahlung
  • 30-Tage Erholungsurlaub

Tätigkeitsprofil

Das KC Steuerung Dokumentenzentrum ist verantwortlich für die Annahme, Verarbeitung und Weiterleitung von Dokumenten für die Bereiche Versanddruck, hauszentraler Druck, sowie Archivierung.

Im Rahmen der Dokumentenverarbeitung betreut das KC Steuerung Dokumentenzentrum neben diverser Standardsoftware auch große Teile der Serveradministration und setzt intensiv systemseitige Skripts ein. Programmierung in Java gehört zudem in einigen Bereichen zu den Aufgaben des KCs. Die meisten Arbeiten erfolgen in kleinen Teams.

Ihr Aufgabengebiet umfasst dabei insbesondere: 

  • die Analyse von Daten
  • die Konzeption und Entwicklung von Workflows
  • das Konfigurieren von Standard-Software sowie das Einbinden dieser mittels Scripting in bestehende oder neu zu erstellende Workflows
  • Server- und Systemadministration für die vom KC eingesetzten Hard- und Softwarekomponenten (vorrangig Suse Linux und Windows Server ab 2008 R2)
  • Konzeptionelle Beratung und Betreuung von Kunden bei bestehenden bzw. noch zu schaffenden Lösungen im Bereich der Dokumentensteuerung hinsichtlich technischer Machbarkeit sowie der Einhaltung bzw. Einsparung von Kosten
  • Wartung bestehender IT Lösungen, sowie deren Weiterentwicklung

Bewerbungsverfahren

Für fachliche Fragen steht Ihnen der Leiter des KC, Herr Sascha Meersch (0211/937-2866) zur Verfügung.

Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht. Die einschlägigen gesetzlichen Regelungen zur Frauenförderung finden Anwendung.

Die Deutsche Rentenversicherung Rheinland nimmt die berufliche Integration nach dem SGB IX ernst. Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Sind Sie interessiert? Dann richten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung bitte per Mail unter der Kennziffer D-5060E11-20200409 bis zu 09.04.2020 an Anja Mönkemeyer (karriere@now-it.de).

Die Regelungen zum Datenschutz für die NOW IT GmbH finden Sie auf der Internetseite www.now-it.de unter Stellenausschreibungen.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie auf der Homepage der Deutschen Rentenversicherung Rheinland unter dem Suchbegriff „Datenschutzhinweise für Bewerberinnen und Bewerber“.

Besondere Hinweise

Adresse

Düsseldorf
Königsallee 71
40215 Düsseldorf

Systemadministrator Dokumentenproduktion (w/m/d) an der Betriebsstätte Düsseldorf (D-5071-20200904 )

Bewerbungsfrist 9. April 2020
Arbeitsbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitszeit Vollzeit

Anforderungsprofil

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium der Informatik (Bachelor of Science) oder einen vergleichbaren einschlägigen Abschluss.

Wünschenswerter Weise verfügen Sie über folgende Fachkenntnisse:

  • spezielle Kenntnisse der Abläufe für die Druckaufbereitung und Sendungsverfolgung sowie gleichzeitige Durchführung einer Qualitätssicherung (z. B. bei den Dokumentationen aller Abläufe im Verantwortungsbereich)
  • spezielle Kenntnisse über Jobsteuerungssysteme (z. B. PrismaDirekt, VPS/X)
  • Kenntnisse in den Programmiersprachen für UNIX / LINUX, JAVA, BS2000, MAC-OS/X und Windows
  • Kenntnisse in der Administration von Linux- und Windowsservern sowie unter MAC-OS/X
  • Kenntnisse in Druckspoolingsystemen (z. B. VPS/X der Firma LRS und/oder PrismaProduction / PrismaDirekt der Firma Canon)
  • Fachkenntnisse in der Systemadministration und der Programmierung mit der SW Adobe CC insbesondere mit der SW Adobe Indesign CC und Adobe Photoshop CC
  • Erfahrungen und Entwicklung  in der Anwendung von Corporate Design Vorgaben und Mediengestaltung mit der Software Adobe Indesign CC und Adobe Photoshop CC
  • Erfahrungen mit Farblehre und Farbräumen, sowie Entwicklung von angepassten Farbräumen von Farbdrucksystemen.

     

An persönlichen Voraussetzungen bringen Sie idealerweise ein hohes Maß an Kunden- und Serviceorientierung mit. Des Weiteren verfügen Sie bestenfalls über konzeptionelle und analytische Fähigkeiten und eine selbstständige Arbeitsweise. Flexibilität und Belastbarkeit gehören ebenso zu Ihren Stärken wie eine hohe Einsatzbereitschaft. Eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in der deutschen Sprache sowie gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.

Arbeitgeber-Leistungen

Wir bieten Ihnen die Integration in ein kunden- und dienstleistungsorientiertes Team, eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen IT-Unternehmen. Die Stelle ist bewertet nach Entgeltgruppe 11 TV EntgO-DRV (analog TVöD-Bund). Die tatsächliche Anfangs-Vergütung ist abhängig von ihrer persönlichen Qualifikation. Darüber hinaus bieten wir alle Vorteile eines öffentlichen Arbeitgebers wie:

 

  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen IT-Unternehmen mit einer gezielten Einarbeitung und einer kontinuierlichen fachlichen Weiterbildung
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem erfolgreich funktionierendem Team
  • eine 39-Stunden-Woche mit flexiblen Arbeitszeiten innerhalb eines Gleitzeitrahmens
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • regelmäßige Gehaltserhöhungen durch Stufenaufstiege und Tarifanpassungen
  • eine Jahressonderzahlung
  • 30 Tage Erholungsurlaub
  • ein funktionierendes Gesundheitsmanagement mit diversen Angeboten und Aktionen.

Tätigkeitsprofil

Das KC Druck, Team Trägerdruck, ist für die Produktion sämtlicher zentraler und hauszentraler Druckausgaben zuständig. Auf den Hochleistungsdrucksystemen werden in dem Team individuelle Druckerzeugnisse und trägerbezogene Druckerzeugnisse erzeugt und verarbeitet.

Ihr Aufgabengebiet umfasst dabei insbesondere:

 

  • Systemtechnische Pflege und Überwachung der Produktionsmaschinen
  • Aufbereitung und Bereitstellung aller eingehenden elektronischen Dokumente der Mandanten aus standardisierten Softwarelösungen (z. B. rvDialog, SAP, Adobe Creative Cloud, Office und PDF) Hierzu gehört die Analyse von Daten, die Konzeption von Workflows, die Entwicklung, Konfiguration und Einbindung der nötigen Software sowie die anschließende Wartung.
  • Konzeption, Entwicklung und Wartung von Softwarelösungen zur Überwachung aller Dokumente (z. B. Sendungsverfolgung, PrismaDirekt) bzgl. des aktuellen Verarbeitungsstatus
  • ständige Überwachung aller Prozesse und Abläufe inklusive Bereinigung von Fehlerzuständen (Programmabbrüche)
  • Server- und Systemadministration für die vom KC eingesetzten Hard- und Softwarekomponenten
  • Konzeption und Umsetzung von Backup- und Fallback-Szenarien gemäß GAIT und DAIT, um bei Ausfall von einzelnen Komponenten oder ganzen Bereichen der Infrastruktur die Sicherheit und Weiterverarbeitung der Daten sicherstellen zu können
  • Leitung in Projekten oder Teilprojekten (z. B. PGKoopDr, PG Basis IT SiKo)

Bewerbungsverfahren

Für fachliche Fragen steht Ihnen der Teamleiter des Teams Trägerdruck Herr Volker Dörfel (0211/937-4630) zur Verfügung.

Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht. Die einschlägigen gesetzlichen Regelungen zur Frauenförderung finden Anwendung.

Die Deutsche Rentenversicherung Rheinland nimmt die berufliche Integration nach dem SGB IX ernst. Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Sind Sie interessiert? Dann richten Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 09. April 2020 unter Angabe der Kennziffer D-5071-20200904 per Mail an Anja Mönkemeyer (karriere@now-it.de).

Die Regelungen zum Datenschutz für die NOW IT GmbH finden Sie auf der Internetseite www.now-it.de unter Stellenausschreibungen.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie auf der Homepage der Deutschen Rentenversicherung Rheinland unter dem Suchbegriff „Datenschutzhinweise für Bewerberinnen und Bewerber“.

Besondere Hinweise

Adresse

Düsseldorf
Königsallee 71
40215 Düsseldorf