Anwendungsentwickler (m/w/d) an der Betriebsstätte Laatzen (H-4010-20211003)

Bewerbungsfrist 3. Oktober 2021
Arbeitsbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitszeit Vollzeit

Anforderungsprofil

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Bachelor- bzw. Hochschulstudium der Informatik oder haben gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten erworben.

Zusätzlich sind fundiertes Wissen und gute Kenntnisse zu folgenden Themen erforderlich:

  • tiefgreifende Kenntnisse der Programmiersprache Cobol
  • Grundkenntnisse in der Versionsverwaltung mit git
  • Grundkenntnisse in er Entwicklung von Prozeduren, insbesondere im Linux(x86)-Umfeld
  • grundlegende Kenntnisse der Microsoft-Office-Produkte

An persönlichen Voraussetzungen erwarten wir:

  • eine hohe Konflikt- und Teamfähigkeit
  • ein ausgeprägtes kunden- und serviceorientiertes Verhalten
  • ausgeprägtes analytisches Denkvermögen und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Flexibilität, Belastbarkeit und hohe Einsatzbereitschaft
  • die Fähigkeit zu konzeptioneller, analytischer, selbständiger, und zielorientierter Arbeit
  • die Bereitschaft zu Dienstreisen und zur ständigen Fort- und Weiterbildung
  • die Bereitschaft zur Ausbildung und Betreuung von neuen Mitarbeitern
  • gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise in der deutschen Sprache.

Arbeitgeber-Leistungen

Wir bieten:

  • eine unbefristete Stelle in der Entgeltgruppe 11 TV EntgO-DRV in Vollzeit (Die tatsächliche Vergütung auf dieser Stelle ist abhängig von der persönlichen Qualifikation.)
  • eine Beschäftigung bei einem Full-Service-Provider im Umfeld des öffentlichen Dienstes
  • eine gezielte Einarbeitung und eine kontinuierliche, fachliche Weiterbildung
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem erfolgreich funktionierenden Team
  • flexible Arbeitszeiten innerhalb eines Gleitzeitrahmens
  • alternierende Telearbeit
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • regelmäßige Gehaltserhöhungen durch Stufenaufstiege und Tarifanpassungen
  • eine Jahressonderzahlung
  • ein funktionierendes Gesundheitsmanagement mit diversen Angeboten und Aktionen
  • Arbeitgeberzuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen

Tätigkeitsprofil

Im KC Kernservice Versionsmanagement erfolgt der Aufbau, Bereitstellung und Support des Rentenversicherungssystems rvDialog für die Kunden der NOW IT GmbH sowie die Entwicklung von Anwendungslösungen und deren Modifikation und Pflege.

Sie haben dabei im Wesentlichen folgende Aufgaben:

  • Entwicklung und Wartung von Cobol-Programmen
  • Aufbau der rvDialog-Testanwendungen
  • Analysieren, Bearbeiten und Erledigen von Störungen (Second Level Support)
  • Mitarbeit in Projekt- und Arbeitsgruppen

 

Bewerbungsverfahren

Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht. Die einschlägigen gesetzlichen Regelungen zur Frauenförderung finden Anwendung.

Die NOW IT GmbH nimmt die berufliche Integration nach dem SGB IX ernst. Bewerbungen von Schwerbehinderten (w/m/d) und Gleichgestellten (w/m/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für fachliche Fragen steht Ihnen der Leiter des Kompetenzcenters, Herr Dieter Isfort, unter Tel. 0251 / 238 3669 gern vorab zur Verfügung.

Sind Sie interessiert? Dann richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 3. Oktober 2021 unter der Kennziffer H-4010-20210103 per Mail an Anja Mönkemeyer (karriere@now-it.de).

Mit der Abgabe der Bewerbungsunterlagen erklären Sie sich mit der internen Weiterleitung an die involvierten Mitarbeiter (w/m/d) und Gremien sowie mit der Aufbewahrung entsprechend der gesetzlichen Fristen einverstanden.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie auf unserer Internetseite unter „Beruf & Karriere“.

 

 

Besondere Hinweise

Adresse

NOW IT GmbH
Lange Weihe  6
30880 Laatzen

Anwendungsentwickler (m/w/d) COBOL an den Betriebsstätten Hannover, Leipzig, Lübeck und Münster (H/HL/L-GB3-Cobol )

Bewerbungsfrist 31. Dezember 2021
Arbeitsbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitszeit Vollzeit

Anforderungsprofil

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium der Informatik (Bachelor of Science) oder einen vergleichbaren Abschluss. Alternativ haben Sie eine langjährige einschlägige Berufserfahrung.

Weiterhin verfügen Sie möglichst über folgende Fachkenntnisse:

  • Programmierkenntnisse in Cobol
  • Erfahrungen in der Entwicklung von Skripten im Linux(x86)-Shell und Windows-Umfeld
  • Projekterfahrung
  • Praktische Erfahrung im Umgang mit Versionskontrollsystemen wie Git
  • Kenntnisse relationaler Datenbanksysteme und fundierte SQL-Kenntnisse
  • Kenntnisse in agiler Anwendungsentwicklung (z.B. Scrum) wünschenswert

An persönlichen Voraussetzungen bringen Sie bestenfalls ein hohes Maß an Kunden- und Serviceorientierung mit. Des Weiteren erwarten wir konzeptionelle und analytische Fähigkeiten und eine selbstständige Arbeitsweise. Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit gehören idealerweise ebenso zu Ihren Stärken wie eine hohe Einsatzbereitschaft. Die kontinuierliche Weiterbildung und das selbstständige Einarbeiten in neue Themengebiete werden ebenso erwünscht wie die Bereitschaft zu Dienstreisen. Eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in der deutschen Sprache sowie gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab

Arbeitgeber-Leistungen

Das bieten wir: 

  • eine unbefristete nach der Entgeltgruppe 11 TV EntgO-DRV bewertete Stelle in Vollzeit (Die tatsächliche Vergütung auf dieser Stelle ist abhängig von der persönlichen Qualifikation.)
  • eine Beschäftigung bei einem Full-Service-Provider im Umfeld des öffentlichen Dienstes
  • eine gezielte Einarbeitung und eine kontinuierliche, fachliche Weiterbildung
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem erfolgreich funktionierenden Team
  • hohe Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • flexible Arbeitszeiten innerhalb eines Gleitzeitrahmens
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • regelmäßige Gehaltserhöhungen durch Stufenaufstiege und Tarifanpassungen
  • eine Jahressonderzahlung
  • 30 Tage Urlaub sowie zusätzlich arbeitsfrei am 24. und 31. Dezember
  • ein funktionierendes Gesundheitsmanagement mit diversen Angeboten und Aktionen

 

Tätigkeitsprofil

Im Geschäftsbereich Anwendungsentwicklung erfolgt unter anderem die Konzeption und (Weiter)-entwicklung von Cobol-Programmen für unterschiedliche Bereiche der Deutschen Rentenversicherung sowie für die Kunden der NOW IT GmbH.

Der Stelleninhaberin / dem Stelleninhaber obliegt die Entwicklung, Pflege, Änderung und Anpassung von Eigenentwicklungen unter anderem mit folgenden Teilaufgaben:

  • Analyse fachlicher und / oder technischer Anforderungen
  • Entwurf anspruchsvoller technischer Konzepte
  • Realisierung der softwaretechnischen Lösung auf der Basis von Cobol
  • Durchführung von Qualitätssicherungsmaßnahmen
  • Erstellung der vorgeschriebenen Dokumentationen
  • Erstellung von IT-Sicherheitskonzepten
  • Durchführung von Aufwandsschätzungen

Bewerbungsverfahren

Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht. Die einschlägigen gesetzlichen Regelungen zur Frauenförderung finden Anwendung.

Die NOW IT GmbH nimmt die berufliche Integration nach dem SGB IX ernst. Bewerbungen von Schwerbehinderten (w/m/d) und Gleichgestellten (w/m/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Sind Sie interessiert? Dann richten Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung unter der Kennziffer H/HL/L-GB3-Cobol an Anja Mönkemeyer, Karriere@now-it.de

Unsere Informationen zum Datenschutz finden Sie auf unserer Internetseite www.now-it.de unter Beruf & Karriere.

Die Regelungen zum Datenschutz finden Sie auf unserer Internetseite https://www.now-it.de/de/Inhalt/20_BerufUndKarriere/Datenschutz.pdf?__blob=publicationFile&v=1 .

 

Besondere Hinweise

Adresse

Lübeck
Ziegelstraße 150
23556 Lübeck

Anwendungsentwickler (m/w/d) Java an den Betriebsstätten Düsseldorf, Hannover, Lübeck, Leipzig und Münster (H/HL/L-GB3-Java )

Bewerbungsfrist 31. Dezember 2021
Arbeitsbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitszeit Vollzeit

Anforderungsprofil

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium der Informatik (Bachelor of Science) oder einen vergleichbaren Abschluss. Alternativ haben Sie eine langjährige einschlägige Berufserfahrung.

Weiterhin verfügen Sie möglichst über folgende Fachkenntnisse:

  • Fundierte Kenntnisse in der Entwicklung Java-basierter Lösungen mit JEE oder Spring sowie entsprechender Frameworks; Erfahrungen im objektorientierten Software Engineering
  • Vertiefte Kenntnisse von Architekturkonzepten, Frameworks und Entwurfsmustern und deren Umsetzung bei der Programmierung
  • Expertise in XML- und Web-Technologien (z.B. REST, SOAP, JSON)
  • Vertiefte Kenntnisse im Bereich CI und CD (z.B. Jenkins) und aktuellen Build Systemen (z.B. Maven)
  • Praktische Erfahrung im Umgang mit Versionskontrollsystemen wie Git
  • Kenntnisse relationaler Datenbanksysteme und fundierte SQL-Kenntnisse
  • Kenntnisse in agiler Anwendungsentwicklung (z.B. Scrum) wünschenswert

An persönlichen Voraussetzungen bringen Sie bestenfalls ein hohes Maß an Kunden- und Serviceorientierung mit. Des Weiteren erwarten wir konzeptionelle und analytische Fähigkeiten und eine selbstständige Arbeitsweise. Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit gehören idealerweise ebenso zu Ihren Stärken wie eine hohe Einsatzbereitschaft. Die kontinuierliche Weiterbildung und das selbstständige Einarbeiten in neue Themengebiete werden ebenso erwünscht, wie die Bereitschaft zu Dienstreisen. Eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in der deutschen Sprache sowie gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.

Arbeitgeber-Leistungen

Das bieten wir: 

  • eine unbefristete nach der Entgeltgruppe 11 TV EntgO-DRV bewertete Stelle in Vollzeit (Die tatsächliche Vergütung auf dieser Stelle ist abhängig von der persönlichen Qualifikation.)
  • eine Beschäftigung bei einem Full-Service-Provider im Umfeld des öffentlichen Dienstes
  • eine gezielte Einarbeitung und eine kontinuierliche, fachliche Weiterbildung
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem erfolgreich funktionierenden Team
  • hohe Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • flexible Arbeitszeiten innerhalb eines Gleitzeitrahmens
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • regelmäßige Gehaltserhöhungen durch Stufenaufstiege und Tarifanpassungen
  • eine Jahressonderzahlung
  • 30 Tage Urlaub sowie zusätzlich arbeitsfrei am 24. und 31. Dezember
  • ein funktionierendes Gesundheitsmanagement mit diversen Angeboten und Aktionen.

Tätigkeitsprofil

Im Geschäftsbereich Anwendungsentwicklung erfolgt unter anderem die Konzeption und (Weiter)-entwicklung von Java Softwaresystemen für unterschiedliche Bereiche der Deutschen Rentenversicherung sowie für die Kunden der NOW IT GmbH.

 Der Stelleninhaberin / dem Stelleninhaber obliegt die Entwicklung, Pflege, Änderung und Anpassung von Eigenentwicklungen unter anderem mit folgenden Teilaufgaben: 

  • Analyse fachlicher und / oder technischer Anforderungen
  • Entwurf anspruchsvoller technischer Konzepte
  • Analyse fachlicher und / oder technischer Anforderungen
  • Realisierung der softwaretechnischen Lösung auf der Basis von Java
  • Durchführung von Qualitätssicherungsmaßnahmen
  • Erstellung der vorgeschriebenen Dokumentationen
  • Erstellung von IT-Sicherheitskonzepten
  • Durchführung von Aufwandsschätzungen

Bewerbungsverfahren

Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht. Die einschlägigen gesetzlichen Regelungen zur Frauenförderung finden Anwendung.

Die NOW IT GmbH nimmt die berufliche Integration nach dem SGB IX ernst. Bewerbungen von Schwerbehinderten (w/m/d) und Gleichgestellten (w/m/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Sind Sie interessiert? Dann richten Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung unter der Kennziffer H/HL/L-GB3-Java an Anja Mönkemeyer, Karriere@now.it.de.

Unsere Informationen zum Datenschutz finden Sie auf unserer Internetseite www.now-it.de unter Beruf & Karriere.

Besondere Hinweise

Adresse

NOW IT GmbH
Lange Weihe  6
30880 Laatzen

Anwendungsentwickler Prozesse (m/w/d) an den Betriebsstätten Düsseldorf und Leipzig ( L-GB3-Prozesse )

Bewerbungsfrist 31. Dezember 2021
Arbeitsbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitszeit Vollzeit

Anforderungsprofil

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium der Informatik (Bachelor of Science) oder einen vergleichbaren Abschluss. Alternativ haben Sie eine langjährige einschlägige Berufserfahrung.

Weiterhin verfügen Sie möglichst über folgende Fachkenntnisse:

  • tiefgehende Kenntnisse zu den Themen Prozessanalyse, -design und den zugehörigen Beschreibungssprachen (bspw. BPMN)
  • tiefgehende Kenntnisse zu Workflowsystemen sowie standardisierten Process-Engines und zugehörigen Frameworks
  • erweiterte Kenntnisse in der Entwicklung Java-basierter Lösungen mit JEE oder Spring sowie entsprechender Frameworks; Erfahrungen im objektorientierten Software Engineering
  • Kenntnisse von Architekturkonzepten, Frameworks und Entwurfsmustern und deren Umsetzung bei der Programmierung
  • Expertise in XML- und Web-Technologien (z.B. REST, SOAP, JSON)
  • Praktische Erfahrung im Umgang mit Versionskontrollsystemen wie Git
  • Kenntnisse relationaler Datenbanksysteme und fundierte SQL-Kenntnisse
  • Kenntnisse in agiler Anwendungsentwicklung (z.B. Scrum) wünschenswert

An persönlichen Voraussetzungen bringen Sie bestenfalls ein hohes Maß an Kunden- und Serviceorientierung mit. Des Weiteren erwarten wir konzeptionelle und analytische Fähigkeiten und eine selbstständige Arbeitsweise. Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit gehören idealerweise ebenso zu Ihren Stärken wie eine hohe Einsatzbereitschaft. Die kontinuierliche Weiterbildung und das selbstständige Einarbeiten in neue Themengebiete werden ebenso erwünscht, wie die Bereitschaft zu Dienstreisen. Eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in der deutschen Sprache sowie gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab. 

Arbeitgeber-Leistungen

Das bieten wir:

  • eine unbefristete nach der Entgeltgruppe 11 TV EntgO-DRV bewertete Stelle in Vollzeit (Die tatsächliche Vergütung auf dieser Stelle ist abhängig von der persönlichen Qualifikation.)
  • eine Beschäftigung bei einem Full-Service-Provider im Umfeld des öffentlichen Dienstes
  • eine gezielte Einarbeitung und eine kontinuierliche, fachliche Weiterbildung
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem erfolgreich funktionierenden Team
  • hohe Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • flexible Arbeitszeiten innerhalb eines Gleitzeitrahmens
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • regelmäßige Gehaltserhöhungen durch Stufenaufstiege und Tarifanpassungen
  • eine Jahressonderzahlung
  • 30 Tage Urlaub sowie zusätzlich arbeitsfrei am 24. und 31. Dezember
  • ein funktionierendes Gesundheitsmanagement mit diversen Angeboten und Aktionen.

Tätigkeitsprofil

Im Geschäftsbereich Anwendungsentwicklung erfolgt unter anderem die Konzeption und (Weiter)-entwicklung von Softwaresystemen für unterschiedliche Bereiche der Deutschen Rentenversicherung sowie für die Kunden der NOW IT GmbH.

Der Stelleninhaberin / dem Stelleninhaber obliegt die Entwicklung, Pflege, Änderung, Bereitstellung, Wartung und Neuerstellung von Programmen, Funktonsbausteinen und anderen technischen Objekten im Bereich Workflowmanagement unter anderem mit folgenden Teilaufgaben:

  • Beratung der Kunden und die Erstellung von Fachkonzepten
  • Entwicklung anspruchsvoller technischer Konzepte
  • Analyse fachlicher und / oder technischer Anforderungen
  • Realisierung der softwaretechnischen Lösung
  • Erstellung und Pflege von Schnittstellen zu anderen Softwareystemen
  • Durchführung von Qualitätssicherungsmaßnahmen
  • Erstellung der vorgeschriebenen Dokumentationen
  • Erstellung von IT-Sicherheitskonzepten
  • Durchführung von Aufwandsschätzungen

     

Bewerbungsverfahren

Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht. Die einschlägigen gesetzlichen Regelungen zur Frauenförderung finden Anwendung.

Die NOW IT GmbH nimmt die berufliche Integration nach dem SGB IX ernst. Bewerbungen von Schwerbehinderten (w/m/d) und Gleichgestellten (w/m/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für fachliche Fragen steht Ihnen der Leiter des KC, Herr Christoph Kasch (0341 / 9170174) zur Verfügung.

Sind Sie interessiert? Dann richten Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung unter der Kennziffer L-GB3-Prozesse an Anja Mönkemeyer, Karriere@now.it.de.

Unsere Informationen zum Datenschutz finden Sie auf unserer Internetseite www.now-it.de unter Beruf & Karriere.

 

Besondere Hinweise

Adresse

NOW IT GmbH
Georg-Schumann-Straße  146
04159 Leipzig

IT-Systemtechniker Anwendungsbetreuung (w/m/d) an der Betriebsstätte Leipzig (L-4020-20211003-H)

Bewerbungsfrist 3. Oktober 2021
Arbeitsbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitszeit Vollzeit

Anforderungsprofil

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik oder haben einen vergleichbaren Abschluss.

Zusätzlich sind fundiertes Wissen und gute Kenntnisse zu folgenden Themen wünschenswert: 

  • Wissen über Serverbetriebssysteme Linux (SLES und RHELWissen)
  • Kenntnisse der allgemeinen Datensicherheits- und Datenschutzbestimmungen
  • Oracle-Kenntnisse
  • Wünschenswert wären Kenntnisse über Applikationsserver (z.B. JBoss).
  • Wünschenswert sind Erfahrungen im Umgang mit Kunden sowie ITIL-Kenntnisse.
  • Sie haben ein hohes Maß an Kunden- und Serviceorientierung. Konzeptionelles sowie analytisches Arbeiten macht Ihnen Spaß und eine selbstständige und flexible Arbeitsweise sind für Sie selbstverständlich. Die kontinuierliche Weiterbildung und das selbstständige Einarbeiten in neue Themengebiete werden ebenso erwartet wie die Bereitschaft zu Dienstreisen. Eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in der deutschen Sprache sowie gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.

Arbeitgeber-Leistungen

Das bieten wir:

  • eine unbefristete nach der Entgeltgruppe 11 TV EntgO-DRV bewertete Stelle in Vollzeit (Die tatsächliche Vergütung auf dieser Stelle ist abhängig von der persönlichen Qualifikation.)
  • eine Beschäftigung bei einem Full-Service-Provider im Umfeld des öffentlichen Dienstes
  • eine gezielte Einarbeitung und eine kontinuierliche, fachliche Weiterbildung
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem erfolgreich funktionierenden Team
  • flexible Arbeitszeiten innerhalb eines Gleitzeitrahmens
  • 30 Tage Urlaub und frei am 24. Und 31.12., wenn diese auf einen Wochentag fallen
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • regelmäßige Gehaltserhöhungen durch Stufenaufstiege und Tarifanpassungen
  • eine Jahressonderzahlung
  • ein funktionierendes Gesundheitsmanagement mit diversen Angeboten und Aktionen.

Tätigkeitsprofil

Das KC Kernservice Produktionsmanagement ist verantwortlich für Bereitstellung, Betrieb, Wartung und Support der speziell bei den Rentenversicherungsträgern eingesetzten IT-Anwendungen unter Berücksichtigung der zugehörigen Infrastruktur wie Applikationsserver, Endgeräte, Betriebssysteme, Storagesysteme, und Schnittstellen Im Rahmen der IT-Serviceverantwortung werden die Planung, Konzeption und Weiterentwicklung der Test- und Betriebsumgebungen dieser Anwendungen durchgeführt.

Ihr Aufgabengebiet umfasst dabei insbesondere:

Die Anwendungsbetreuung der eingesetzten Anwendung Postkorb- und Recherche-Client. Hierbei handelt es sich um die Archiv-und Workflowanwendung der Deutschen Rentenversicherung. Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Planung der Betriebsumgebung,
  • Konfiguration, Installation, der Anwendungen in den Testumgebungen und der Produktionsumgebung unter Einbeziehung weiterer daran beteiligter Organisationseinheiten
  • Betreuung von Testversionen
  • Betriebsüberwachung
  • Fehleranalyse und Fehlerbehebung inkl. Second-Level-Support
  • Erstellen von Betriebskonzepten und Betriebsdokumentationen
  • Schnittstellenkonfiguration und Analyse
  • Beratung der Kunden beim Einsatz dieser Anwendung

Bewerbungsverfahren

Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht. Die einschlägigen gesetzlichen Regelungen zur Frauenförderung finden Anwendung.

Die NOW IT GmbH nimmt die berufliche Integration nach dem SGB IX ernst. Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Zur Beantwortung weiterer Fragen steht Ihnen Frau Sylvia Köhn (0341 / 9170183) gerne vorab zur Verfügung.

Falls wir Ihr Interesse für diese Stelle geweckt haben, bitten wir um Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit der Kennziffer L-4020-20211003-H bis zum 3. Oktober 2021 – per E-Mail (karriere@now-it.de).

NOW IT GmbH
KC Personalmanagement und Standortdienste
Frau Anja Mönkemeyer
Lange Weihe
30880 Laatzen

Mit der Abgabe der Bewerbungsunterlagen erklären Sie sich mit der internen Weiterleitung an die involvierten Mitarbeiter (w/m/d) und Gremien sowie mit der Aufbewahrung entsprechend der gesetzlichen Fristen einverstanden. Hinweise zum Datenschutz finden Sie auf unserer Internetseite unter „Beruf & Karriere“.

Besondere Hinweise

Adresse

NOW IT GmbH
Georg-Schumann-Straße  146
04159 Leipzig

IT-Systemtechniker Softwaremanagement (m/w/d) an der Betriebsstätte Laatzen (H-4070-20211003 )

Bewerbungsfrist 3. Oktober 2021
Arbeitsbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitszeit Vollzeit

Anforderungsprofil

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Bachelor- bzw. Hochschulstudium der Informatik oder haben gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten erworben.

Zusätzlich sind Kenntnisse zu folgenden Themen wünschenswert: 

  • Erfahrungen in der Systemadministration insbesondere Kenntnisse in der Administration von Windows 10, Server 2016, Server 2019, SLES 15
  • Kenntnisse der Programmierung
  • Kenntnisse in der Administration von relationalen Datenbanken wie Oracle SQL oder MS SQL
  • Fachwissen in der Software-Paketierung mithilfe unterschiedlicher Scriptsprachen
  • Kenntnisse von Virtualisierungstechniken und Installationsroutinen
  • Kenntnisse der IT-Sicherheits- und Datenschutzbestimmungen
  • Erfahrungen im Umgang mit Kunden und Leitung von Projekten

An persönlichen Voraussetzungen bringen Sie ein hohes Maß an Kunden- und Serviceorientierung mit. Des Weiteren erwarten wir konzeptionelle und analytische Fähigkeiten und eine selbstständige Arbeitsweise. Flexibilität und Belastbarkeit gehören ebenso zu Ihren Stärken wie eine hohe Einsatzbereitschaft. Eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in der deutschen Sprache runden Ihr Profil ab.

Arbeitgeber-Leistungen

Wir bieten: 

  • eine unbefristete Stelle in der Entgeltgruppe 11 TV EntgO-DRV in Vollzeit (Die tatsächliche Vergütung auf dieser Stelle ist abhängig von der persönlichen Qualifikation.)
  • eine Beschäftigung bei einem Full-Service-Provider im Umfeld des öffentlichen Dienstes
  • eine gezielte Einarbeitung und eine kontinuierliche, fachliche Weiterbildung
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem erfolgreich funktionierenden Team
  • flexible Arbeitszeiten innerhalb eines Gleitzeitrahmens
  • alternierende Telearbeit
  • 30 Tage Urlaub sowie zusätzlich frei am 24.12. und 31.12, sofern diese auf Arbeitstage fallen
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • regelmäßige Gehaltserhöhungen durch Stufenaufstiege und Tarifanpassungen
  • eine Jahressonderzahlung
  • ein funktionierendes Gesundheitsmanagement mit diversen Angeboten und Aktionen
  • Arbeitgeberzuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen.

Tätigkeitsprofil

Das Kompetenz-Center (KC) Softwaremanagement hat die Aufgabe jegliche Software, Betriebssysteme und Patche auf Clients und Server mit einem hohen Automationsgrad bereitzustellen. Es betreibt die entsprechenden dafür notwendigen Anwendungen (Softwaremanagementtools).

Das KC Softwaremanagement ist auch für den Aufbau und Betrieb des IT-Testlabors zuständig. Das IT-Testlabor stellt allen Bereichen der NOW IT sowie den Kunden eine umfassende Testumgebung bereit.

Ihr Aufgabengebiet umfasst dabei insbesondere: 

  • Planen, Konzipieren, Auswählen und Weiterentwickeln der Infrastruktur für das Softwaremanagement im NOW IT-Verbund
  • Bereitstellen, Betreiben, Warten und Supporten der Softwaremanagementsysteme sowie deren Infrastruktur
  • Planen, Konzipieren und Betreiben eines IT-Testlabors für die NOW IT
  • Erstellen von Softwarepaketen und deren Verteilung über Software Management Systeme
  • Auswählen, Bewerten und Verteilen von Patchen
  • Erstellen von Lösungen zur unbeaufsichtigten Installation von Software
  • Verfassen von Paketierungsrichtlinien
  • Anfertigen von Betriebssystem-Templates

Bewerbungsverfahren

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers (m/d) liegende Gründe überwiegen.

Die NOW IT GmbH nimmt die berufliche Integration nach dem SGB IX ernst. Bewerbungen von Schwerbehinderten (w/m/d) und Gleichgestellten (w/m/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für fachliche Fragen steht Ihnen der Leiter des Kompetenzcenters, Herr Andy Böhnke (0451/485-28640) zur Verfügung.

Falls wir Ihr Interesse für diese Stelle geweckt haben, bitten wir um Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbung unter der Kennziffer H-4070-20211003 bis zum 3. Oktober 2021 – per E-Mail an Anja Mönkemeyer (karriere@now-it.de).

Mit der Abgabe der Bewerbungsunterlagen erklären Sie sich mit der internen Weiterleitung an die involvierten Mitarbeiter (w/m/d) und Gremien sowie mit der Aufbewahrung entsprechend der gesetzlichen Fristen einverstanden.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie auf unserer Internetseite unter „Beruf & Karriere“.

 

Besondere Hinweise

Adresse

NOW IT GmbH
Lange Weihe  6
30880 Laatzen

Mehrere Anwendungsentwickler SAP (m/w/d) an der Betriebsstätte Düsseldorf (D-3080-20201001 )

Bewerbungsfrist 1. Oktober 2021
Arbeitsbeginn zum nächstmöglichen Termin
Arbeitszeit Vollzeit

Anforderungsprofil

Ihre Qualifikation:

Sie verfügen über eine einschlägige abgeschlossene Hochschulausbildung in der Fachrichtung Informatik oder einen vergleichbaren einschlägigen Abschluss.

Weiterhin sind folgende Fachkenntnisse wünschenswert: 

  • Kenntnisse Programmiersprachen ABAP und/oder ABAP Objects
  • Erfahrung in der Entwicklung mit relationalen Datenbanksystemen unter SQL bzw. HANA-Datenbanken
  • Kenntnisse zu User-Exits, Business Add In’s (BADIs), Enhancement Framework sowie Data-Warehouse-Modellierungen
  • Kenntnisse der ABAP Workbench inkl. Debugger, sowie gängiger Werkzeuge zur Formularbearbeitung wie z. B. Smart Forms, SAP-Script, SAP Forms Builder sowie des SAP-Transportmanagements
  • Kenntnisse der eingesetzten SAP-Module Finanzwirtschaft, Materialwirtschaft, Controlling, Personalwirtschaft, Employee-Self-Service, Business Warehouse sowie elektronischer Einkauf

An persönlichen Voraussetzungen bringen Sie konzeptionelle und analytische Fähigkeiten mit. Sie besitzen Flexibilität und Teamfähigkeit. Die kontinuierliche Weiterbildung und das selbstständige Einarbeiten in neue Themengebiete werden ebenso erwartet, wie die Bereitschaft zu Dienstreisen. Eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in der deutschen Sprache sowie gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.

Arbeitgeber-Leistungen

Wir bieten Ihnen die Integration in ein kunden- und dienstleistungsorientiertes Team, eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen IT-Unternehmen. Die Stelle ist bewertet nach Entgeltgruppe 11 TV EntgO-DRV (analog TVöD-Bund). Die tatsächliche Anfangsvergütung ist abhängig von Ihrer persönlichen Qualifikation. Darüber hinaus bieten wir alle Vorteile eines öffentlichen Arbeitgebers wie: 

  • eine 39-Stunden-Woche mit flexiblen Arbeitszeiten innerhalb eines Gleitzeitrahmens
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • regelmäßige Gehaltserhöhungen durch Stufenaufstiege und Tarifanpassungen
  • eine Jahressonderzahlung
  • 30-Tage Erholungsurlaub

Tätigkeitsprofil

Im Kompetenc-Center Entwicklung Querschnittsysteme 4 erfolgt die Softwareentwicklung im Umfeld von SAP. Dazu gehören die Analyse der Kundenanforderungen, die Durchführung von Aufwandsschätzungen, die Beratung der Kunden und die Festlegung von Fachkonzepten in Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber. Weiterhin erfolgen dort die Konzeption, die
softwaretechnische Realisierung sowie die Bereitstellung der Softwareelemente. Darüber hinaus gehören die Durchführung von Qualitätssicherungsmaßnahmen, die Erstellung der vorgeschriebenen Dokumentationen sowie die Erstellung von IT-Sicherheitskonzepten und der Support zu den Aufgaben.

Dem Stelleninhaber´(w/m/d) obliegt überwiegend die Anpassung und Neuerstellung von Programmen, Funktionsbausteinen und anderen technischen Objekten, insbesondere in den Bereichen Katalogwesen, Zeitwirtschaft, Personalabrechnung, Finanzwirtschaft und Business Warehouse.

Weiterhin sind Änderungen an Datenbanktabellen und -objekten, Anpassungen von Benutzeroberflächen und Infotypen sowie von Statistiken und Druckausgaben zu realisieren.

Bewerbungsverfahren

Für fachliche Fragen steht Ihnen der Leiter des Kompetenzcenters, Herr Guido Kelschebach (Tel. 0211/9374550), zur Verfügung.

Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht. Die einschlägigen gesetzlichen Regelungen zur Frauenförderung finden Anwendung.

Die Deutsche Rentenversicherung Rheinland nimmt die berufliche Integration nach dem SGB IX ernst. Bewerbungen von Schwerbehinderten (w/m/d) und Gleichgestellten (w/m/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Sind Sie interessiert? Dann richten Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 01. Oktober 2021 unter Angabe der Kennziffer D-3080-20201001 per Mail an die

NOW IT GmbH

Anja Mönkemeyer

(karriere@now-it.de)

 Die Regelungen zum Datenschutz für die NOW IT GmbH finden Sie auf der Internetseite www.now-it.de unter Stellenausschreibungen.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie auf der Homepage der Deutschen Rentenversicherung Rheinland unter dem Suchbegriff „Datenschutzhinweise für Bewerberinnen und Bewerber“.

Besondere Hinweise

Adresse

Düsseldorf
Königsallee 71
40215 Düsseldorf

Systemadministrator (m/w/d) an der Betriebsstätte Düsseldorf (D-5060-20211001 )

Bewerbungsfrist 1. Oktober 2021
Arbeitsbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitszeit Vollzeit

Anforderungsprofil

Ihre Qualifikation:

Sie verfügen über eine einschlägige abgeschlossene Hochschulausbildung in der Fachrichtung Informatik oder einen vergleichbaren einschlägigen Abschluss.

Weiterhin haben sie bestenfalls folgende Fachkenntnisse: 

  • Kenntnisse im Erstellen von Skripten, idealerweise unter Windows und Linux
  • Kenntnisse der Serverbetriebssysteme Windows (ab 2008 R2) sowie SUSE LINUX und der generellen Konzeption von Workflows
  • Kenntnisse in der JAVA Programmierung sowie im Webdesign und dem Umgang mit Javascript
  • Erfahrungen bei der Mitarbeit in Projekt- und Arbeitsgruppen und im Umgang mit Kunden.
  • wünschenswert sind Kenntnisse der genutzten Software (CPMILL von Compart, POSY von SET und Automation Engine von Automic).
  • Kenntnisse in der Dokumentenaufbereitung.

    An persönlichen Voraussetzungen bringen Sie bestenfalls ein hohes Maß an Kunden- und Serviceorientierung mit. Sie haben einen stark ausgeprägten Teamgeist und eine selbstständige Arbeitsweise. Das selbstständige Einarbeiten in neue Themengebiete ist wünschensert. Notwendig ist die Bereitschaft zu Dienstreisen und die Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst. Eine gute deutsche mündliche und schriftliche Ausdrucksweise runden Ihr Profil ab.

Arbeitgeber-Leistungen

Wir bieten Ihnen:

Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen IT-Unternehmen mit einer gezielten Einarbeitung und einer kontinuierlichen fachlichen Weiterbildung. Die Tätigkeiten sind bewertet in der Entgeltgruppe 11 TV EntgO-DRV. Die individuelle Eingruppierung erfolgt in Abhängigkeit von den tariflichen und den tarifvertraglich festgelegten persönlichen Voraussetzungen. 

Darüber hinaus bieten wir alle Vorteile eines öffentlichen Arbeitgebers wie:

  • eine 39-Stunden-Woche mit flexiblen Arbeitszeiten innterhalb eines Gleitzeitrahmens
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • regelmäßige Gehaltserhöhungen durch Stufenaufstiege und Tarifanpassungen
  • Weiterbildungsangebote
  • eine Jahressonderzahlung
  • 30-Tage Erholungsurlaub

Tätigkeitsprofil

Das Kompetenz-Center Dokumentenzentrum ist verantwortlich für die Annahme, Verarbeitung und Weiterleitung von Dokumenten für die Bereiche Versanddruck, hauszentraler Druck, sowie Archivierung.

Im Rahmen der Dokumentenverarbeitung betreut das KC Steuerung Dokumentenzentrum neben diverser Standardsoftware auch große Teile der Serveradministration und setzt intensiv systemseitige Skripts ein. Programmierung in Java gehört zudem in einigen Bereichen zu den Aufgaben des KCs. Die meisten Arbeiten erfolgen in kleinen Teams.

Ihr Aufgabengebiet umfasst dabei insbesondere: 

  • Die Analyse von Daten
  • Die Konzeption und Entwicklung von Workflows
  • Das Konfigurieren von Standard-Software sowie das Einbinden dieser mittels Scripting in bestehende oder neu zu erstellende Workflows
  • Server- und Systemadministration für die vom KC eingesetzten Hard- und Softwarekomponenten (vorrangig Suse Linux und Windows Server ab 2008 R2)
  • Beratung von Kunden zu technischen Fragen
  • Wartung bestehender IT Lösungen, sowie deren Weiterentwicklung.

Bewerbungsverfahren

Für fachliche Fragen steht Ihnen der Leiter des KC, Herr Sascha Meersch (0211/937-2866) zur Verfügung.

Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht. Die einschlägigen gesetzlichen Regelungen zur Frauenförderung finden Anwendung.

Die Deutsche Rentenversicherung Rheinland nimmt die berufliche Integration nach dem SGB IX ernst. Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Sind Sie interessiert? Dann richten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung bitte per Mail unter der Kennziffer D-5060-20211001 bis zum 01. Oktober 2021 an Anja Mönkemeyer (karriere@now-it.de).

Die Regelungen zum Datenschutz für die NOW IT GmbH finden Sie auf der Internetseite www.now-it.de unter Stellenausschreibungen.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie auf der Homepage der Deutschen Rentenversicherung Rheinland unter dem Suchbegriff „Datenschutzhinweise für Bewerberinnen und Bewerber“.

Besondere Hinweise

Adresse

Düsseldorf
Königsallee 71
40215 Düsseldorf

Systemadministrator (w/m/d) an der Betriebsstätte Hamburg (HH-5031-20211003)

Bewerbungsfrist 3. Oktober 2021
Arbeitsbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitszeit Vollzeit

Anforderungsprofil

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik oder haben gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten erworben. Idealerweise verfügen Sie über eine Fortbildung als Storage- und Backup-Systemadministrator.

Wünschenswert sind weiterhin auch Anwenderkenntnisse:

  • Kenntnisse in der Administration von Storage und SAN-Umgebungen
  • Kenntnisse der Sicherungssoftware Networker
  • Kenntnisse des Datenschutzes und der Datensicherheit
  • Kenntnisse von Inhalten von Service-Level-Agreements und IT-Servicekatalogen
  • Kenntnisse von ITIL

 An persönlichen Voraussetzungen erwarten wir:

  • eine hohe Konflikt- und Teamfähigkeit
  • ein ausgeprägtes kunden- und serviceorientiertes Verhalten
  • ausgeprägtes analytisches Denkvermögen und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Flexibilität, Belastbarkeit und hohe Einsatzbereitschaft
  • die Fähigkeit zu konzeptioneller, analytischer, selbständiger, und zielorientierter Arbeit
  • die Bereitschaft zu Dienstreisen und zur ständigen Fort- und Weiterbildung
  • die Bereitschaft zur Ausbildung und Betreuung von neuen Mitarbeitern
  • gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise in der deutschen Sprache.

Arbeitgeber-Leistungen

Wir bieten:

  • eine unbefristete Stelle in der Entgeltgruppe 11 TV EntgO-DRV in Vollzeit (Die tatsächliche Vergütung auf dieser Stelle ist abhängig von der persönlichen Qualifikation.)
  • eine Beschäftigung bei einem Full-Service-Provider im Umfeld des öffentlichen Dienstes
  • eine gezielte Einarbeitung und eine kontinuierliche, fachliche Weiterbildung
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem erfolgreich funktionierenden Team
  • flexible Arbeitszeiten innerhalb eines Gleitzeitrahmens
  • alternierende Telearbeit
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • regelmäßige Gehaltserhöhungen durch Stufenaufstiege und Tarifanpassungen
  • eine Jahressonderzahlung
  • ein funktionierendes Gesundheitsmanagement mit diversen Angeboten und Aktionen
  • Arbeitgeberzuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen

Tätigkeitsprofil

Das Team Storage trägt die Gesamtverantwortung für die Planung, Bereitstellung und den Betrieb der SAN-, Speicher- und Backupsysteme sowie die Durchführung der Datensicherung im Betriebssystem-Umfeld. Um eine optimale Performance gewährleisten zu können, müssen die Systeme in ihrem Leistungsverhalten kontinuierlich überwacht und optimiert werden.

Sie haben dabei im Wesentlichen die folgenden Aufgaben:

 

  • Planen, Konzipieren, Installieren und Betreiben der Storage- & Backup-Umgebungen,
  • Erarbeiten von Standards und Richtlinien sowie die Weiterentwicklung des Portfolios,
  • Konzipieren und Umsetzen von Backup- und Fallback- Unterstützen bei Vertragsgestaltungen und Grobkostenschätzungen,
  • Leiten und/oder Mitarbeiten in Projekten oder Teilprojekten,
  • Einleiten von Beschaffungen, Erstellung von Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen und benötigten Entscheidungsvorlagen sowie die Verwaltung der Finanzmittel in der Funktion als Projektleiter/in,
  • Beraten und betreuen von Kunden.


 

Bewerbungsverfahren

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers (m/d) liegende Gründe überwiegen.

Die NOW IT GmbH nimmt die berufliche Integration nach dem SGB IX ernst. Bewerbungen von Schwerbehinderten (w/m/d) und Gleichgestellten (w/m/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Fachliche Fragen beantworten Ihnen Herr Joachim Pinnekamp am Standort Münster (0251 / 238-3674).

Falls wir Ihr Interesse für diese Stelle geweckt haben, bitten wir um Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter der Kennziffer HH-5031-20211003-H bis zum 3. Oktober 2021 – bevorzugt per E-Mail (Karriere@now-it.de).

Deutsche Rentenversicherung NOW IT GmbH

KC Personalmanagement und Standortdienste

Frau Anja Mönkemeyer

Lange Weihe 6

30880 Laatzen

Unsere Informationen zum Datenschutz finden Sie auf unserer Internetseite unter Beruf & Karriere.

Besondere Hinweise

Adresse

Hamburg
Friedrich-Ebert-Damm  245
22159 Hamburg

Systemtechniker für Standardanwendungen (w/m/d) an der Betriebsstätte Leipzig (L-4040-20211003-H)

Bewerbungsfrist 3. Oktober 2021
Arbeitsbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitszeit Vollzeit

Anforderungsprofil

Sie sollten möglichst über ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium der Informatik (Bachelor of Science) oder einen vergleichbaren Abschluss verfügen.

Sie verfügen bestenfalls über Wissen und Kenntnisse zu:

  • Serverbetriebssystemen (Linux/ Windows Server),
  • Endgerätebetriebssystem Windows 10, iOS
  • MS-Anwendungen
  • Standardanwendungen, wie zum Beispiel Browser, Viewer, Reader,
  • HCL Software Note/Domino; Sametime; Connections,
  • Collaboration- und Portalanwendungen,
  • Browser- und WEB-Technologien
  • Mobile Device Management für iOS-Endgeräte
  • IT-Sicherheit im Browser-, Internet- MS Office und E-Mail- Umfeld.

Wünschenswert sind Erfahrungen im Umgang mit Kunden sowie ITIL-Kenntnisse.

An persönlichen Voraussetzungen bringen Sie ein hohes Maß an Kunden- und Serviceorientierung mit. Des Weiteren erwarten wir konzeptionelle und analytische Fähigkeiten und eine selbstständige Arbeitsweise. Flexibilität und Belastbarkeit gehören ebenso zu Ihren Stärken wie eine hohe Einsatzbereitschaft. Eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise runden ihr Profil ab.

Arbeitgeber-Leistungen

Wir bieten Ihnen:

  • eine unbefristete Stelle in der Entgeltgruppe 11 TV EntgO-DRV in Vollzeit (Die tatsächliche Vergütung auf dieser Stelle ist abhängig von der persönlichen Qualifikation.)
  • eine Beschäftigung bei einem Full-Service-Provider im Umfeld des öffentlichen Dienstes
  • eine gezielte Einarbeitung und eine kontinuierliche, fachliche Weiterbildung
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem erfolgreich funktionierenden Team
  • flexible Arbeitszeiten innerhalb eines Gleitzeitrahmens
  • alternierende Telearbeit
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • regelmäßige Gehaltserhöhungen durch Stufenaufstiege und Tarifanpassungen
  • eine Jahressonderzahlung
  • ein funktionierendes Gesundheitsmanagement mit diversen Angeboten und Aktionen
  • Arbeitgeberzuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen

 

Tätigkeitsprofil

Das KC Standardservices ist verantwortlich für Bereitstellung, Betrieb, Wartung und Support der flächendeckend im Einsatz befindlichen Standardanwendungen unter Berücksichtigung der zugehörigen Infrastruktur.

Basierend auf den geltenden BSI-Vorgaben sind die IT-Sicherheitsrelevanten Anforderungen der Standardservicemodule (Mobile Device Management, Mailrouting, Internetzugang, MS Office, und Browser) umzusetzen.

Die Aufgaben des KC Standardservices beinhalten auch die aktive Mitarbeit in themenbezogenen Arbeits- und Projektgruppen.

Ihr Aufgabengebiet umfasst dabei insbesondere: 

  • Bereitstellung, Betrieb, Wartung, Support, Planung, Konzeption und Weiterentwicklung von:
  • Microsoft Anwendungen im Office-Umfeld (MS Office, Access, Projekt, Visio)
  • Flächendeckend im Einsatz befindlichen Standardanwendungen, wie zum Beispiel Browser, Viewer, Reader, Suchmaschine.
  • Collaboration- und Kommunikationssoftware im Umfeld der HCL Collaboration Suite (Notes/Domino; Sametime, Connections)
  • Internet-/ Intranet-Portale und WEB-Services
  • Mobile Device Management (MDM) für iOS-Geräte
  • Umsetzung der Sicherheitsrichtlinien im Internet-/ Mail-/ Browser- /Office- und MDM-Umfeld

Bewerbungsverfahren

Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht. Die einschlägigen gesetzlichen Regelungen zur Frauenförderung finden Anwendung.

Die NOW IT GmbH nimmt die berufliche Integration nach dem SGB IX ernst. Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Fragen zu den Tätigkeiten beantwortet Ihnen Frau Doris Hartung (0341/550-45130).

Falls wir Ihr Interesse für diese Stelle geweckt haben, bitten wir um Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit der Kennziffer L-4040-20211003-H bis zum 3. Oktober 2021 – per E-Mail an Anja Mönkemeyer (karriere@now-it.de).

Besondere Hinweise

Adresse

NOW IT GmbH
Georg-Schumann-Straße  146
04159 Leipzig