Leiter des Kompetenz Centers Datenbank und Applikationsdienste (w/m/d) (D_L-4060KCL-20211204)

Bewerbungsfrist 10. Dezember 2021
Arbeitsbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitszeit Vollzeit

Anforderungsprofil

Ihre Qualifikation:

 Sie verfügen über ein abgeschlossenes Bachelor- bzw. Hochschulstudium der Informatik oder haben durch Berufserfahrung vergleichbare Kenntnisse erworben. Weiterhin bringen Sie bestmöglich folgende Fachkenntnisse mit:

  • Wissen über grundlegende Führungsmethoden, -techniken und -instrumente
  • mindestens dreijährige praktische Erfahrungen in Bezug auf Datenbank- und Applikationsdienste und deren Infrastruktur hinsichtlich Aufbau, Durchsatz, Funktionalität, Ablauffähigkeit und Administration
  • Erfahrung mit dem passgenauen Einsatz moderner Kommunikationsmedien
  • Kenntnisse über arbeits- und arbeitsschutzrechtliche Vorschriften sowie über Vorgaben zur IT-Sicherheit und zum Datenschutz
  • Bereitschaft zu Dienstreisen.

Ihr Persönlichkeitsprofil:

Durch Ihre langjährige IT-Erfahrung sind Ihnen konzeptionelles und analytisches Denken nicht fremd. Sie sind rhetorisch versiert und beherrschen die gängigen Kommunikationsmedien, Moderations- und Präsentationstechniken. Ein kunden- und serviceorientiertes Verhalten ist für Sie genauso selbstverständlich wie unternehmerisches Denken und Handeln sowie eine strategisch ausgerichtete Handlungsweise.

Arbeitgeber-Leistungen

Wir bieten: 

  • eine unbefristete nach der Entgeltgruppe 13 TV EntgO-DRV bewertete Stelle in Vollzeit (Die tatsächliche Vergütung auf dieser Stelle ist abhängig von der persönlichen
    Qualifikation.)
  • eine Beschäftigung bei einem Full-Service-Provider im Umfeld des öffentlichen Dienstes
  • eine gezielte Einarbeitung und eine kontinuierliche, fachliche Weiterbildung
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem erfolgreich funktionierenden Team
  • hohe Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • flexible Arbeitszeiten innerhalb eines Gleitzeitrahmens
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • regelmäßige Gehaltserhöhungen durch Stufenaufstiege und Tarifanpassungen
  • eine Jahressonderzahlung
  • 30 Tage Urlaub sowie zusätzlich arbeitsfrei am 24. und 31. Dezember
  • ein funktionierendes Gesundheitsmanagement mit diversen Angeboten und Aktionen.

Tätigkeitsprofil

Im Geschäftsbereich „Anwendungsbetrieb“ der NOW IT GmbH suchen wir für das Kompetenzcenter Datenbank- und Applikationsdienste an den Betriebsstätten Düsseldorf oder Leipzig zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 Leiter des Kompetenzcenters (w/m/d)

Das Kompetenzcenter Datenbank- und Applikationsdienste ist verantwortlich für Bereitstellung, Betrieb, Wartung und Support der flächendeckend im Einsatz befindlichen Datenbank- und Applikationsdiente (i.W. Oracle-DB, MS SQL-DB, JBoss-AS, Websphere-AS) sowie die dafür anfallende Auftrags- und Störungsbearbeitung. 

Weiterhin ist das Kompetenzcenter Datenbank- und Applikationsdienste für die Einhaltung und Umsetzung aller Anforderungen an die IT-Sicherheit und den Datenschutz sowie die Revisionssicherheit der Datenbank- und Applikationsdienste zuständig.

Die Aufgaben beinhalten auch die aktive Mitarbeit in themenbezogenen Arbeits- und Projektgruppen.

 Als Stelleninhaber (w/m/d) tragen Sie die Verantwortung, dass das Kompetenzcenter Datenbank- und Applikationsdienste die gestellten Anforderungen entsprechend den Kundenwünschen termin- und qualitätsgerecht sowie wirtschaftlich nach den Anforderungen der Geschäftsbereichsleitung umsetzt. Aktuell sind dem Kompetenzcenter 17 Beschäftigte an den Betriebsstätten Düsseldorf und Leipzig zugeordnet.

Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Leiten und Führen des Kompetenzcenters Datenbank- und Applikationsdienste fachlich und organisatorisch.
  • Planen und Überwachen der personellen und materiellen Ressourcen zur Gewährleistung einer hohen Kundenzufriedenheit.
  • Prüfen der Aufgabenstellungen und des Aufgabenzuschnitts
  • Übernehmen der Verantwortung für die Qualität und Quantität der in dem Kompetenzcenter zu leistenden Administrations-, Pflege- und Supporttätigkeiten der Datenbank- und Applikationsdienste
  • Definieren von Kennzahlen zur Kosten- und Qualitätssteuerung
  • Führen von Abstimmungsgesprächen mit anderen Organisationseinheiten

Bewerbungsverfahren

Wir schätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Identität.

Die NOW IT GmbH nimmt die berufliche Integration nach dem SGB IX ernst. Bewerbungen von Schwerbehinderten (w/m/d) und Gleichgestellten (w/m/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für fachliche Fragen steht Ihnen der Leiter des Geschäftsbereiches Anwendungsbetrieb,
Herr Guido Born, unter der Tel-Nr. 0341 / 9170-290 zur Verfügung.

Falls wir Ihr Interesse für diese Stelle geweckt haben, bitten wir um Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter der Kennziffer D/L-4060KCL-20211204 bis
zum 4. Dezember 2021 – per E-Mail an karriere@now-it.de. 

Informationen zum Datenschutz finden Sie auf unserer Internetseite www.now-it.de unter Beruf & Karriere.

Besondere Hinweise

Adresse

NOW IT GmbH
Georg-Schumann-Straße  146
04159 Leipzig