Administrator Applikationsmanagement (m/w/d) an der Betriebsstätte Leipzig (L-4050-20200426-H)

Bewerbungsfrist 26. April 2020
Arbeitsbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitszeit Vollzeit

Anforderungsprofil

Sie sollten möglichst über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik (Bachelor of Science) verfügen oder gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten erworben haben. Wünschenswert sind folgende Kenntnisse:

  • Einführung und Betrieb von Fachanwendungen
  • Administration von Windows- und LINUX-Servern
  • Umgang mit Middleware (wünschenswert JBoss, WAS, Apache, IIS)
  • WEB-Technologien und WEB-Plattformen
  • Java, SQL und Scriptsprachen
  • über den Einsatz von Virtualisierungstechniken (wünschenswert im Citrix-Umfeld)

An persönlichen Voraussetzungen bringen Sie ein hohes Maß an Kunden- und Serviceorientierung mit. Des Weiteren erwarten wir konzeptionelle und analytische Fähigkeiten und eine selbstständige Arbeitsweise. Flexibilität und Belastbarkeit gehören ebenso zu Ihren Stärken wie eine hohe Einsatzbereitschaft. Eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in der deutschen Sprache runden Ihr Profil ab.

Arbeitgeber-Leistungen

Wir bieten:

  • eine unbefristete Stelle in der Entgeltgruppe 11 TV EntgO-DRV in Vollzeit (Die tatsächliche Vergütung auf dieser Stelle ist abhängig von der persönlichen Qualifikation.)
  • eine Beschäftigung bei einem Full-Service-Provider im Umfeld des öffentlichen Dienstes
  • eine gezielte Einarbeitung und eine kontinuierliche, fachliche Weiterbildung
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem erfolgreich funktionierenden Team
  • flexible Arbeitszeiten innerhalb eines Gleitzeitrahmens
  • alternierende Telearbeit
  • 30 Tage Urlaub sowie zusätzlich frei am 24.12. und 31.12, sofern diese auf Arbeitstage fallen
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • regelmäßige Gehaltserhöhungen durch Stufenaufstiege und Tarifanpassungen
  • eine Jahressonderzahlung
  • ein funktionierendes Gesundheitsmanagement mit diversen Angeboten und Aktionen
  • Arbeitgeberzuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen.

Tätigkeitsprofil

Das KC Klinik- und Individualservices ist verantwortlich für Planung, Konzeption Bereitstellung und Betrieb von neuen und der Anpassung zu bestehenden Anwendungen für die Klinik- und Individual IT-Services von Anwendungen. Dazu gehört auch die Bereitstellung und der Betrieb der notwendigen Schnittstellen, die IT-Serviceverantwortung sowie die Störungs- und Auftragsverantwortung.

Ihr Aufgabengebiet umfasst dabei insbesondere:

Bereitstellung, Betrieb, Wartung, Support, Planung, Konzeption und Weiterentwicklung von:

 

  • den im Einsatz befindlichen Fachanwendungen in komplexer  Infrastruktur
  • Entwickeln und Umsetzen von Maßnahmen zur Erhöhung der IT-Sicherheit
  • Automatisieren des Betriebs der Anwendungen
  • Anleiten und Unterstützen anderen Struktur- und Organisationseinheiten bei Einsatz, Nutzung und Support der Anwendungen und Systeme im Verantwortungsbereich
  • Erstellen von Betriebsdokumentationen und Konzepten
  • Beraten von Kunden

Bewerbungsverfahren

Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht. Die einschlägigen gesetzlichen Regelungen zur Frauenförderung finden Anwendung.

Die NOW IT GmbH nimmt die berufliche Integration nach dem SGB IX ernst. Bewerbungen von Schwerbehinderten (w/m/d) und Gleichgestellten (w/m/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Fragen zu den Tätigkeiten beantwortet Ihnen Jens Wohlfahrt (0341/9170-182).

Falls wir Ihr Interesse für diese Stelle geweckt haben, bitten wir um Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit der Kennziffer L-4050-20200426-H bis zum 26. April 2020 – per E-Mail an Anja Mönkemeyer (karriere@now-it.de).

Hinweise zum Datenschutz finden Sie auf unserer Internetseite unter „Beruf & Karriere“.

Besondere Hinweise

Adresse

NOW IT GmbH
Georg-Schumann-Straße  146
04159 Leipzig