Systemadministrator (m/w/d) an der Betriebsstätte Düsseldorf (D-5060E11-20201127 )

Bewerbungsfrist 27. November 2020
Arbeitsbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitszeit Vollzeit

Anforderungsprofil

Sie verfügen über eine einschlägige abgeschlossene Hochschulausbildung in der Fachrichtung Informatik oder einen vergleichbaren Abschluss.

Weiterhin haben sie bestenfalls folgende Fachkenntnisse: 

  • Kenntnisse im Erstellen von Skripten, idealerweise unter Windows und Linux
  • Kenntnisse der Serverbetriebssysteme Windows (ab 2008 R2) sowie SUSE LINUX und der generellen Konzeption von Workflows
  • Kenntnisse in der JAVA Programmierung sowie im Webdesign und dem Umgang mit Javascript
  • Kenntnisse in der Aufbereitung von Massendokumenten
  • Erfahrungen bei der Mitarbeit in Projekt- und Arbeitsgruppen und im Umgang mit Kunden.
  • wünschenswert sind Kenntnisse der genutzten Software (CPMILL von Compart, POSY von SET und Automation Engine von Automic).

    An persönlichen Voraussetzungen bringen Sie bestenfalls ein hohes Maß an Kunden- und Serviceorientierung mit. Sie haben einen stark ausgeprägten Teamgeist und eine selbstständige Arbeitsweise. Das selbstständige Einarbeiten in neue Themengebiete ist wünschensert. Notwendig ist die Bereitschaft zu Dienstreisen und die Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst. Eine gute deutsche mündliche und schriftliche Ausdrucksweise runden Ihr Profil ab.

Arbeitgeber-Leistungen

Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen IT-Unternehmen mit einer gezielten Einarbeitung und einer kontinuierlichen fachlichen Weiterbildung. Die Tätigkeiten sind bewertet in der Entgeltgruppe 11 TV EntgO-DRV. Die individuelle Eingruppierung erfolgt in Abhängigkeit von den tariflichen und den tarifvertraglich festgelegten persönlichen Voraussetzungen.

 Darüber hinaus bieten wir alle Vorteile eines öffentlichen Arbeitgebers wie:

  • eine 39-Stunden-Woche mit flexiblen Arbeitszeiten innterhalb eines Gleitzeitrahmens
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • regelmäßige Gehaltserhöhungen durch Stufenaufstiege und Tarifanpassungen
  • Weiterbildungsangebote
  • eine Jahressonderzahlung
  • 30-Tage Erholungsurlaub

Tätigkeitsprofil

Das KC Steuerung Dokumentenzentrum ist verantwortlich für die Annahme, Verarbeitung und Weiterleitung von Dokumenten für die Bereiche Versanddruck, hauszentraler Druck, sowie Archivierung.

Im Rahmen der Dokumentenverarbeitung betreut das KC Steuerung Dokumentenzentrum neben diverser Standardsoftware auch große Teile der Serveradministration und setzt intensiv systemseitige Skripts ein. Programmierung in Java gehört zudem in einigen Bereichen zu den Aufgaben des KCs. Die meisten Arbeiten erfolgen in kleinen Teams.

Ihr Aufgabengebiet umfasst dabei insbesondere: 

  • Die Analyse von Daten
  • Die Konzeption und Entwicklung von Workflows
  • Das Konfigurieren von Standard-Software sowie das Einbinden dieser mittels Scripting in bestehende oder neu zu erstellende Workflows
  • Server- und Systemadministration für die vom KC eingesetzten Hard- und Softwarekomponenten (vorrangig Suse Linux und Windows Server ab 2008 R2)
  • Konzeptionelle Beratung und Betreuung von Kunden bei bestehenden bzw. noch zu schaffenden Lösungen im Bereich der Dokumentensteuerung hinsichtlich technischer Machbarkeit sowie der Einhaltung bzw. Einsparung von Kosten
  • Wartung bestehender IT Lösungen, sowie deren Weiterentwicklung

 

Bewerbungsverfahren

Für fachliche Fragen steht Ihnen der Leiter des KC, Herr Sascha Meersch (0211/937-2866) zur Verfügung.

Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht. Die einschlägigen gesetzlichen Regelungen zur Frauenförderung finden Anwendung.

Die Deutsche Rentenversicherung Rheinland nimmt die berufliche Integration nach dem SGB IX ernst. Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Sind Sie interessiert? Dann richten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung bitte per Mail unter der Kennziffer D-5060E11-20201127 bis zum 27. November 2020 an Anja Mönkemeyer (karriere@now-it.de).

Die Regelungen zum Datenschutz für die NOW IT GmbH finden Sie auf der Internetseite www.now-it.de unter Stellenausschreibungen.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie auf der Homepage der Deutschen Rentenversicherung Rheinland unter dem Suchbegriff „Datenschutzhinweise für Bewerberinnen und Bewerber“.

Besondere Hinweise

Adresse

Düsseldorf
Königsallee 71
40215 Düsseldorf