Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Wir möchten gerne unsere Webseite verbessern und dafür anonyme Nutzungsstatistiken erheben. Dürfen wir dazu vorübergehend ein Statistik-Cookie setzen? Hierbei wird zu keiner Zeit Ihre Nutzung unserer Webseite mit persönlichen Daten in Verbindung gebracht.
Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Auf dieser Seite ist auch jederzeit der Widerruf Ihrer Einwilligung möglich.

OK

Mitarbeiter Personalentwicklung mit konzeptionellen Aufgaben (w/m/d) an der Betriebsstätte Leipzig

Kurzinformation

Arbeitsort Leipzig
Arbeitsbeginn nächstmöglicher Termin
Bewerbungsfrist 29.02.2024
Ausschreibungsnummer L-2010-20240229

Im Geschäftsbereich Betriebswirtschaft der NOW IT GmbH suchen wir für das Kompetenzcenter Personalmanagement und Standortdienste an der Betriebsstätte Leipzig zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter Personalentwicklung mit konzeptionellen Aufgaben (w/m/d).

Ihre Aufgaben

Die Personalentwicklung ist Bestandteil des Kompetenzcenters Personalmanagement und Standortdienste und agiert proaktiv auf absehbare zukünftige Veränderungen.

Die Personalentwicklung unterstützt Mitarbeiter (w/m/d) und Führungskräfte bei der Suche nach passenden Weiterbildungsangeboten und bearbeitet die eingehenden Bedarfsmeldungen für Qualifizierungen. Zusätzlich werden strategische Themen der Personalentwicklung in Absprache mit der Fachverantwortlichen Personalentwicklung konzipiert und in Form von Fort- und Weiterbildungsangeboten organisiert und umgesetzt. Hierbei erfolgt eine enge Zusammenarbeit mit den Fachbereichen bzw. Vertreterinnen und Vertretern der Zielgruppen. Die Fort- und Weiterbildung als integrativer Bestandteil der Personalentwicklung ist Ansprechpartner sowohl für die Fachbereiche, die Führungskräfte und einzelne Beschäftigte.

Als Stelleninhaber (w/m/d) sind Sie verantwortlich für die qualitätsgerechte Planung, Steuerung und Abwicklung aller organisatorischen Vorgänge im Verantwortungsbereich der Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen aus dem Bereich der Personalentwicklung.

Zu Ihren Aufgaben gehören beispielsweise:

  • zeitnahes Bearbeiten der eingehenden Bedarfsanforderungen unter Beachtung der gültigen Prozesse und Einbeziehen der jeweiligen Schnittstellen (z. B. Deutsche Rentenversicherung Bund, Betriebsräte, Weiterbildungsbeauftragte, Geschäftsbereiche, Führungskräfte)
  • Planen, Organisieren und Nachbereiten von internen und externen Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen sowie von Personalentwicklungsmaßnahmen unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Aspekte (z. B. Rahmenvertrag, Rabatte)
  • Anfertigen von Konzeptionen/Teilkonzeptionen in der Personalentwicklung nach Auftragserteilung durch die Fachverantwortliche Personalentwicklung
  • Gewährleisten einer wirtschaftlichen Erfüllung der Aufgaben der Personalentwicklung unter Berücksichtigung grundlegender Vorgaben und konkreter/messbarer Ziele
  • Absichern der Aktivitäten im Rahmen der Finanz- und Haushaltsplanung sowie Haushaltsüberwachung
  • Prüfen von Bedarfen
  • Dokumentation im Veranstaltungsmanagement
  • Planen von Terminen
  • Recherchearbeit sowie Vergleichen und Bewerten der Angebote
  • Zusammenarbeit mit dem KC Einkauf- und Vertragsmanagement

Wir erwarten

Sie verfügen über diese fachlichen Qualifikationen?

  • abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Erziehungswissenschaften oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Abdeckung der für die Aufgabenwahrnehmung erforderlichen spezifischen Kenntnisse, bspw. über die möglichen Module Arbeits-, Sozial- und Berufsbildungsrecht, Führung und Organisation, Kosten- und Leistungsrechnung, Personalbeschaffung, Personalentwicklung, Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie, Arbeits- und Berufspädagogik und Controlling
  • anwendbare Kenntnisse in der Personalentwicklung sowie in methodisch-didaktischen Aspekten der Weiterbildung
  • praxiserprobte Kenntnisse und Erfahrung des Anbietermarktes in Bezug auf das zu verantwortende Fachgebiet
  • nachweisbare Erfahrungen in der Fort- und Weiterbildungsorganisation

Und Ihr Profil wird durch diese Kompetenzen vervollständigt?

  • konzeptionelle, analytische Fähigkeiten und hohe Lernfähigkeit
  • Teamfähigkeit und Motivationsbefähigung
  • Verantwortungsbereitschaft, Entscheidungsvermögen und Urteilsfähigkeit
  • Sozialkompetenz, Kommunikations- und Konfliktlösungsfähigkeit
  • kunden- und serviceorientiertes Verhalten und Handeln
  • strukturierte, eigenständige Arbeitsweise
  • gute Kenntnisse in der Anwendung von Präsentations- und Moderationstechniken
  • Organisationsfähigkeit
  • sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in der deutschen Sprache

Wir bieten

  • einen sicheren Arbeitsplatz in Leipzig mit einer sehr guten Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln und kostenlosen Parkplätzen
  • tarifliche Vergütung: bis hin zur Entgeltgruppe 9c TV EntgO-DRV
  • regelmäßige Gehaltserhöhungen durch Stufenaufstiege und Tarifanpassungen
  • eine tariflich garantierte Jahressonderzahlung
  • 30 Tage Urlaub sowie zusätzlich arbeitsfrei am 24. und 31. Dezember
  • 39h-Woche mit flexiblen Arbeitszeiten innerhalb eines Gleitzeitrahmens
  • hohe Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • Arbeitgeberzuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen
  • eine Beschäftigung bei einem Full-Service-Provider im Umfeld des öffentlichen Dienstes
  • eine gezielte Einarbeitung und eine kontinuierliche, fachliche Weiterbildung
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem erfolgreich funktionierenden Team
  • ein umfangreiches Gesundheitsmanagement mit diversen Angeboten und Aktionen

Fühlen Sie sich angesprochen?

Wir schätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Identität.

Für fachliche Fragen steht Ihnen die Fachverantwortliche Personalentwicklung, Frau Katja Trojahn (0341 9170-130), gern zur Verfügung.

Falls wir Ihr Interesse für diese Stelle geweckt haben, bitten wir um Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 29. Februar 2024 unter der Kennziffer L-2010-20240229 per E-Mail an karriere@now-it.de.

Besondere Hinweise

Hinweise zum Datenschutz finden Sie auf unserer Internetseite unter „Beruf & Karriere“.

Adresse des Arbeitsorts

NOW IT GmbH

  • Georg-Schumann-Straße  146
    04159 Leipzig