Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Wir möchten gerne unsere Webseite verbessern und dafür anonyme Nutzungsstatistiken erheben. Dürfen wir dazu vorübergehend ein Statistik-Cookie setzen? Hierbei wird zu keiner Zeit Ihre Nutzung unserer Webseite mit persönlichen Daten in Verbindung gebracht.
Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Auf dieser Seite ist auch jederzeit der Widerruf Ihrer Einwilligung möglich.

OK

Mitarbeiter IT-Sicherheitsmanagement (w/m/d) an den Betriebsstätten Hannover, Hamburg, Münster oder Leipzig

Kurzinformation

Arbeitsort Hamburg, Laatzen, Leipzig, Lübeck
Arbeitsbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerbungsfrist 30.11.2022
Ausschreibungsnummer Alle-0020-20221130-H

Mitarbeiter Stab IT-Sicherheit (w/m/d)

Ihre Aufgaben

Im der Geschäftsführung zugeordneten Bereich „IT-Sicherheit und Datenschutz“ der NOW IT GmbH suchen wir zur schnellstmöglichen Besetzung an den Betriebsstätten Hamburg, Laatzen, Leipzig oder Lübeck 

Mitarbeiter IT-Sicherheitsmanagement (w/m/d). 

Die Beschäftigten des Bereiches IT-Sicherheit und Datenschutz sind dem Informationssicherheitsbeauftragten zugeordnet. Sie unterstützen ihn und die Geschäftsbereiche bei der Gestaltung und Umsetzungen der Anforderungen des IT-Grundschutzes, des Datenschutzes und bei der operativen IT-Sicherheit. 

Der Bereich IT-Sicherheit und Datenschutz ist in drei Teilbereiche IT-Grundschutz, Datenschutz und Security Operation Center unterteilt, die eng miteinander zusammenarbeiten. Die Stelle ist dem Teilbereich IT-Grundschutz zugeordnet. 

Ihr Aufgabengebiet umfasst dabei insbesondere: 

  • Beratung, Anleitung und Unterstützung der Fachbereiche bei der Umsetzung der IT-Sicherheitsanforderungen und der Erstellung von IT-Sicherheitskonzepten, sowie der Integration der IT-Sicherheit in Prozesse und Abläufe
  • Erstellen von bereichsübergreifenden Regelungen und Dokumentationen der Informationssicherheits-Policy
  • Durchführung von IT-Grundschutzchecks und Qualitätssicherungen
  • Mitwirkung am IS-Risikomanagement und an den Berichten zum Umsetzungsstand der IT-Sicherheit
  • Unterstützung des Security Operation Center bei der Behandlung von Sicherheitsvorfällen

Wir erwarten

Ihre Qualifikation: 

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik oder Informationstechnik und haben bestenfalls einen Studienabschluss im Studiengang „IT-Sicherheit/Informationstechnik“ oder haben einen vergleichbaren Abschuss mit einer mehrjährigen Berufserfahrung im Bereich IT-Sicherheit/IT-Grundschutz. 

  • Kenntnisse der gesetzlichen Grundlagen des Datenschutzes und Kenntnis des IT-Grundschutzes des BSI,
  • Kenntnisse in der Projekt- und Arbeitsgruppenleitung
  • Kenntnisse über IT-Systeme und IT-Anwendungen zur Administration eines komplexen Informationsverbundes
  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Organisationsbereichen eines mittelständischen IT-Dienstleisters
  • Kenntnisse zur fachlichen Administration und Benutzung eines vom BSI gelisteten ISM-Tools
  • Kenntnisse zur Gestaltung von technischen und organisatorischen Lösungen zur Umsetzung von Anforderungen des ITGS. 

Bestenfalls verfügen Sie über folgende Fortbildungen:

  • zertifizierte Fortbildung zum/zur IT-Sicherheitsmanager/in
  • Abgeschlossene Weiterbildung zum/zur IT-Grundschutz-Berater/in
  • Zertifizierung in ITIL.

Ihr Persönlichkeitsprofil: 

Flexibilität und Belastbarkeit gehören ebenso zu Ihren Stärken wie eine hohe Einsatzbereitschaft. Des Weiteren verfügen Sie über konzeptionelle und analytische Fähigkeiten bei einer selbstständigen Arbeitsweise. Sie verfügen über eine hohe Sozialkompetenz und didaktische Fähigkeiten. Die kontinuierliche Weiterbildung und das selbstständige Einarbeiten in neue Themengebiete werden ebenso erwartet wie die Bereitschaft zu Dienstreisen. Eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise runden Ihr Profil ab.

Wir bieten

Das bieten wir: 

  • eine unbefristete nach der Entgeltgruppe 12 TV EntgO-DRV bewertete Stelle in Vollzeit (Die tatsächliche Vergütung auf dieser Stelle ist abhängig von der persönlichen Qualifikation.)
  • eine Beschäftigung bei einem Full-Service-Provider im Umfeld des öffentlichen Dienstes
  • eine gezielte Einarbeitung und eine kontinuierliche, fachliche Weiterbildung
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem erfolgreich funktionierenden Team
  • flexible Arbeitszeiten innerhalb eines Gleitzeitrahmens
  • 30 Tage Urlaub und frei am 24. Und 31.12., wenn diese auf einen Wochentag fallen
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • regelmäßige Gehaltserhöhungen durch Stufenaufstiege und Tarifanpassungen
  • eine Jahressonderzahlung
  • ein funktionierendes Gesundheitsmanagement mit diversen Angeboten und Aktionen.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht. Die einschlägigen gesetzlichen Regelungen zur Frauenförderung finden Anwendung. 

Die NOW IT GmbH nimmt die berufliche Integration nach dem SGB IX ernst. Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 

Für fachliche Fragen steht Ihnen der Leiter des Stabs IT-Sicherheit und Datenschutz, Herr Carsten Dräger, Tel. 0395/370-28110, zur Verfügung. 

Sind Sie interessiert? Dann richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 30. November 2022 unter der Kennziffer A-0020-20221130-H per Mail an karriere@now-it.de.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie auf unserer Internetseite unter „Beruf & Karriere“.

Adressen der Arbeitsorte

Hamburg

  • Friedrich-Ebert-Damm  245
    22159 Hamburg

NOW IT GmbH

  • Lange Weihe  6
    30880 Laatzen

NOW IT GmbH

  • Georg-Schumann-Straße  146
    04159 Leipzig

Lübeck

  • Ziegelstraße  150
    23556 Lübeck